Katze legt Tote Tiere vor die Haustür was wenn sich Nachbarn beschweren?

6 Antworten

Mach es weg sobald du es siehst und fertig. (natürlich erst dann, wenn deine Mieze es nicht mitbekommt) und fertig :)

Du musst es so machen, dass auch die Nachbarn davon profitieren. Ich weiß nicht, was deine Katze so heimbringt, aber von so einem ausgewachsenen Hirsch werden doch sicherlich alle satt. Sei kreativ :)

Können kann man immer.

Dies ist ein natürliche Benehmen bei Katzen und sogar ein Zuneigungszeichen gegenüber den Halter.

Wenn die Katze vom Vermieter erlaubt ist, hat es keine Folge. Es sei denn die lieben Nachbarn spielen die Hygienekarte ein.

Prognose lassen sich kaum herstellen wie es ausgeht.

Das muss erstmal einer Beweisen, dass deine Katze die Mäuse dort ablegt ;)

Sag ihnen - besser Katzen als Ratzen! Die Katze ist fleißig und tut ihr bestes. Die sollen froh sein, das die Katze kein Lohn verlangt und bei ihnen gratis die Mäuse mit fängt.

Was möchtest Du wissen?