Kann mir meine Expartnerin vorschreiben, wann ich meine Kinder bekomme und wie mein Umgangsrecht auszusehen hat?

3 Antworten

wenn ihr gemeinsames sorgerecht habt dann wird soweas gemeinsam entschieden. klappt das nicht wäre der erste weg zum jugendamt und dort um hilfe bitten. da werden dann feste regelen eingeführt an die sich auch die kindesmutter zu halten hat. klappt das nicht regelt das ein gericht.

dabei ist es unwichtig wie die kindesmutter zeit hat. wenn festgelegt wird alle 14 tage das wochenende dann ist das so. hat die kindesmutter die kinder dann kann sie den kindesvater gerne frage ob er das we taischen möchte oder die kinder zusätzlich nehmen möchte. das ist aber auch alles

Ich bin mir nicht sicher aber ich denke das das Kind ab 14 selber entscheiden kann ob es seinen Vater sehen will oder nicht.Meine Eltern sind auch getrennt und ich sehe mein Vater jedes zweite Wochenende. Das Umgangsrecht wird vom Famimiengericht festgelegt. Bei weiteren Fragen würde ich mich einfach mal beim Jugendamt oder so erkundigen 

Wer hat das Aufenthaltsbestimmungsrecht? Sie? Dann kann sie es dir tatsächlich vorschreiben.

Ansonsten wirklich mal überlegen das ganze über einen Anwalt auszuhandeln.

das hat nichts mit dem umgangsrecht zu tun. das ist unabhängig davon

Was möchtest Du wissen?