Kann mir jemand eine klare, kurze Definition von: Legislative, Exekutive und Judikative geben?

3 Antworten

Legislative--->das ist die gesetzgebende GEWALT (eine Legislatur-Periode ist normalerweise 4 Jahre)

Exikutive--->ist die ausführende GEWALT (Polizei,GSG-9,Bundesgrenzschutz etc.)

Judikative-->ist die richterliche GEWALT (Richter,Staatsanwälte,Anwälte etc.)

Alles zusammen schimpft sich deswegen die "Gewaltenteilung"

  • Die Legislative (gesetzgebende Gewalt) beschließt die Gesetze. Beispiel: Bundestag
  • Die Exekutive (vollziehende Gewalt) führt die Gesetze aus. Beispiel: Polizei
  • Die Judikative (Rechtsprechung) überwacht die Einhaltung der Gesetze. Beispiel: Richter

Die bildet im Verbund mit Exekutiven und Jurisdiktion das System der Gewaltenteilung (konstitutives Element des Verfassungsstaates).

Was möchtest Du wissen?