Kann man Münzen in das Bankkonto bei der Sparda-bank einzahlen?

8 Antworten

normalerweise wird das Geld bei Banken ohne Zählautomat bei Kunden mit der KtoNr verpackt und zur Zentrale mit Gedzählautomat geschickt und dann dem Konto gutgeschrieben, aber sammle zukünftig das Geld nicht mehr sondern gib es aus oder hol Papier zum Rollen und roll es.

Kleingeld zum Umtausch bzw. Einzahlung auf das eigene Konto... bei der Sparda-Bank problemlos möglich. Zur Öffnungszeit der Kasse hinbringen, wird in einen stabilen Plastikbeutel geschüttet, beschriftet und zum Zählen geschickt. Ein paar Tage später ist das Geld dem eigenen Konto gut geschrieben. Perfekte Abwicklung!

Ich bin auch Kunde bei der Sparda Bank. Da muss man das Kleingeld in Rollen anliefern. Die haben keine Lust zum zählen. Ziemlich kompliziert bei der Sparda. Besser sind die Sparkassen. Die haben Münzzählautomaten.

Bei manchen Sparda-Bank Filialen gibt es Münzzählautomaten. Dein Geld wird dann nach einem Tag auf dem Konto sein.

Mir wurde soeben von einer Mitarbeiterin des Kundenservices mitgeteilt, Gedankenprotokoll: "Da wir keine Münzzählmaschienen mehr haben, können wir mit Kleingeld nicht wirklich viel anfangen. Sie müssten es rollen... und PRO abgegebene Rolle eine Gebühr in Höhe von 0,50 CENT bezahlen..."

Was möchtest Du wissen?