kann man ein Diesellok klauen

5 Antworten

wenn man ahnung hat z.b. bei der DB arbeitet als lokführer oder mechaniker dann ist es gut mögich eine lok zu klauen

Kannst es ja mal versuchen, dann wirst Du merken ob man sie klauen kann

aber ganz bestimmt - wenn du ausreichend schienen mitbringst, auf denen du dann zum abhauen ins versteck fahren kannst... ;-)

Und die Schwellen und den Schotter nicht vergessen. Ganz Wichtig ;~}}

@erweh

stimmt, mein lieber erweh, sonst liegen die schienen nachher noch schief und krumm - das geht natürlich nicht... ;-)lg

selbst wenn du den schlüssel hast um in die tür rein zu kommen (oder einfach aufbrechen) musst du die lok ja noch starten. wenn du keine lokführerausbildung oder zumindestens schon mal gesehen hast wie man sie startet, wirst du fast keine chance haben.

es müssen nämlich mehrere Bedingen erfüllt sein. Hauptschalter, Dieselmotor, oder E-Lok aufbügeln, SIFA, Druckluftbremse, Fahrsteuerung, PZB, etc. (viel Spaß beim Suchen. Manchmal ist der Kram ja beschriftet auf der Lok)

Ok gestartet? Dann weiter im Text. jetzt musst du die Lok bewegen (fahren). Langsam in die erste Fahrstufe dann die 2... SIFA nicht vergessen zu bedienen, sonst gibt es ne Zwangsbremsung. So jetzt aufpassen das nächste Signal kommt bestimmt. In den meisten Fällen so alle 1000 meter steht so ein Ding rum. Dem Fdl (der könnte dir das Signal umstellen) sagen wir lieber nichts, weil wir sind ja beim heimlich klauen. Blöd nur das Signal schaltet nicht um. Also alles außer "rot" würde ja irgendwie helfen. Irgendwas mit Grün wäre am besten. Gelb, Zs1, Zs7, Zs8, Zs12 ginge zwar auch aber dabei musst du die PZB bedienen, um am Signal ohne Zwangsbremsung vorbei zu kommen. Hast die PZB falsch bedient dabei, gibt es auch ne Zwangsbremsung.

Achso auch bei Rot würdest du zwar auch am Signal vorbei kommen, dann müßtest du aber den Fdl in deinen Plan einweihen. Der muss dir nämlich einen Befehl erteilen zur erlaubten Vorbeifahrt bei Rot. Doof nur das der schriftl erfolgen muss, und dann hätte man ja einen schriftlichen Beweis für den Diebstahl.

Zu guter Letzt mußt du die Karre auch noch zum stehen bringen. Vermutlich hast du einen Ort wo du sie hinbringen willst, oder? Dann bitte punktgenau bremsen, sonst machst du einiges kaputt. weil 60-120 Tonnen (je nach Loktyp) brauchen ne Weile bis die wieder stehen.

Falls du etwas nicht verstanden hast von dem hier, mach dir keine Rübe. du kannst ja noch ne Frage hier stellen oder ne Ausbildung zum Lokführer machen.

wenn man Superman ist schon denke ich, cool hinfliegen und wegtragen, und der Angebeteten vor die Füße legen, wie schön

Was möchtest Du wissen?