Kann man bei ADAC Verlag GmbH wirklich beim Gewinnspiel gewinnen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da ich den ADAC für einigermaßen seriös halte, denke ich, das diese Gewinne tatsächlich existieren und irgendwann vergeben werden. Allerdings hast du keine Angabe darüber, wieviele Mitspieler es gibt. Meist wird von einem Übergeordneten Gewinnanbieter eine Art Kontingent gekauft. Letztlich sind dann viele Millionen Lose im Topf und die Gewinnchance viel geringer als beim Lotto.

In erster Linie geht es darum, die mitgelieferte Werbung an Mann und Frau zu bringen und wahrscheinlich auch die Adressen der Mitspieler zu verkaufen. Oft erlaubst du das nebenher sogar im kleingedruckten.

und wo soll ich den antwortbrief schicken nach verl oder münchen?

Den ADAC-Verag kann man vergessen. Habe am Gewinnspiel teilgenommen und ein Buch bestellt welches ich nie bekommen habe. Dafür bekam ich eine Zahlungserinnerung für das niie erhaltene Buch. Vor Weihnachten ein neues Gewinnspie und eine Krippe und eine Armbanduhr bestellt. Die Krippe wurde geliefert mit Rechung und sofort bezahlt. Die Uhr kam nicht. Mehrere Anrufe beim Verlag die Uhr ist unterwegs. Anruf beim Verlag wir senden ihnen eine neue Uhr. Warten. Es wurde keine Uhr geliefert. aber dafür wie üblich eine Zahlungserinnerung. Habe darauf hin meine Daten bei Verlag löschen lassen. Man führl sich auf gut deutsch "verarscht"

Dem ADAC kannst du ruhig glauben, die sind "ehrlich". Aber vergesse bitte nicht, die haben 18 Millionen Mitglieder, also deine Chancen sind sehr gering.

Viel Erfolg! :)

und wo soll ich den antwortbrief schicken nach verl oder münchen?

schon verloren nichts haben wir. :)

Der einzige Sinnzweck (erkären dir auch die Teilnahmebedinungen) von Gewinnspielen ist es, dir die Erlaubnis abzuschwatzen, deine Daten zu verkaufen - macht pro vollständiger Adresse mit ein paar pers. Daten/Vorlieben schonmal 30 Euro/Adresse.

Lass es einfach.

Was möchtest Du wissen?