Kann ich einen Mann verklagen, wenn er mit meiner Frau schläft?

5 Antworten

Du darfst ihn nicht verprügeln, aber Du kannst Deine Frau ungestraft zum Teufel jagen. Falls sie nicht freiwillig mit ihm geschlafen hat, kann sie ihn wegen Vergawaltungung anzeigen-- aber Du darfst ihn immer noch nicht verprügeln. Ja, dafür kannst Du auch noch belangt werden. Nein, Du kannst ihn nicht verklagen, wenn Deine Frau fremdgeht.

Ohne Ehevertrag ist das eine sehr gewagte Behauptung ;)

@Onnlein

Oki, die Schuldfrage ist in Sachen Scheidung schon längst abgeschafft.

In der Kirche kannst Du ihn anzeigen: Du sollst nicht ehebrechen... Aber ob das was bringt.

Je nun, wenn er nicht bereut, wird er exkommuniziert und fällt der ewigen Verdammnis anheim. Ein Strafmaß, das eine Tracht Prügel wesentlich übersteigt, möchte ich meinen!

oder wenn ich ihn dafür verprügele, kann er mich dafür verklagen?

Jepp kann er. Deine Frau bestimmt mit wem sie schläft. Wenn dir das nicht passt setze sie vor die Tür.

Wenn das ging, würden dei gehörnten vor den Gerichten Schlange stehn. Gehöhren da nicht zwei dazu? Un degal aus welchem Grund, Prügeln ist immer Körperverletzung und wird immer hart bestraft. Zieh besser andere Konsequenzen, die dich nich in Knast bringen. Die Frau kann es nciht wert sein.

Deiner Frau ist es offensichtlich sch... egal, wie es dir geht, also liebt sie dich nicht. Das bedeutet nicht, dass du nicht liebenswert bist, sondern dass sie nicht mehr Liebe zu dir empfindet und eine Affaire ihr wichtiger ist als dein Wohlbefinden.

Glaube nicht, dass es zu Ende ist, falls sie mit diesem Typen aufhört. Du wirst dich weiterhin quälen und ihr nachspionieren, was evtl. Reste von Zuneigung ihrerseits und deine Selbstachtung völlig zerstört.

Deine Ehe ist zu Ende. Besser ein Ende mit Schrecken als Schrecken ohne Ende. Ich spreche aus leidvoller Erfahrung, habe mich selbst zerstört, indem ich dem Partner vergeben wollte. Fazit: 3 weitere Geliebte, meine psychiatrischen Aufenthalte, Depression, Verlust von Arbeitsfähigkeit nach Burnout. Es wurde viel besser, als ich ihn endlich verlassen habe.

Heute habe ich einen ehrlichen, guten Partner und kann dir nur raten: Sofortiger Abbruch der Beziehung, komme zu dir, kümmere dich um dich und dein Wohlbefinden, tue etwas, was du mit ihr nie tun konntest, gehe raus, bewege dich und lasse die beiden los. Fange neu an, erst wenn du es loslassen kannst oder bleibe alleine. Alles Gute!

Was möchtest Du wissen?