Jemand hat meine Sozialversicherungsnummer Steuer ID und Bankverbindung was kann passieren?

5 Antworten

Hallo,

das einzig Problematische ist die Bankverbindung.

Hier solltest du sofort Rücksprache mit deiner Bank halten und wenn es geht sofort ein anderes Konto beantragen.

ich würde mir nur Sorgen machen über meine Bankdaten. Also umgehend den Fall der Bank melden und sehen was die dir raten

Theoretisch besteht die Möglichkeit das diese Person mit deiner Steuernummer bei einem Arbeitgeber eine Beschäftigung ausüben kann. Vorausgesetzt der Arbeitgeber lässt sich nicht den personal Ausweis zeigen. Es gibt Fälle hier im Forum, wo Leute ohne Arbeitserlaubnis die Sozialversicherungsnummer oder Steuernummer eines Bekannten oder Verwandten angeben um arbeiten zu können. Aber jeder Arbeitgeber wird nach dem Ausweis fragen und der Schwindel fliegt auf . Das ist übrigens Betrug und Schwarzarbeit unter Angabe falscher Daten.

Konto brauchst du nicht sperren lassen aber aufpassen wenn du Abbuchungen feststellst.Dann kannst du bei der Bank einer Lastschrift Widerspruch einlegen.

Als erstes musst du sofort das Konto sperren lassen.

Wie das bei der Sozialversicherungsnummer läuft, kann ich dir leider nicht sagen.

alles klar wird sofort erledigt danke schonmal

Konto sperren? Warum? Nur weil jemand die IBAN kennt?

Das ist völlig überzogen.

@Rolf42

Wenn der angebliche Freund schon einen gefälschten Vertrag bringt, dann kann man doch nie wissen, zu was der noch alles in der Lage ist.

Ich würde hier schon Vorsicht walten lassen und mich bei der Bank schlau machen.

Kein Grund zur Panik.

Du solltest natürlich deine Kontobewegungen im Auge behalten, um bei irgendwelchen unberechtigten Abbuchungen rechtzeitig widersprechen zu können, aber sonst sehe ich da kein akutes Problem.

Eine Kontosperrung oder Eröffnung eines neuen Kontos deswegen wäre völlig übertrieben.

Du gibst ja sehr leichtsinnige Antworten.

@danitom

Was ist daran leichtsinnig?

Eine Bankverbindung muss man nicht geheim halten, meist kennen sie zahlreiche Personen und Unternehmen. Gibt es deswegen massenhaften Missbrauch? Nein.

Was möchtest Du wissen?