Ista Funk wasserzähler?

3 Antworten

Per Funk wird der Zählerstand abgerufen, nicht der Verbrauch. Der ergibt sich aus der Differenz zur vorherigen Jahresablesung.

Was du siehst, ist immer der Zählerstand. Der Verbrauch errechnet sich jeweils aus der Differenz zur vorherigen Ablesung.

Wenn der WWZ nicht zählt, solltest du das dem Vermieter melden zwecks Veranlassung des Zählertausches. Du müsstest ansonsten bei der nächsten fälligen Abrechnung mit einer Schätzung des Verbrauches rechnen.

Wenn kein Zählerstandfortschritt zu verzeichnen ist, obwohl normales Abnahmeverhalten vorliegt, muss von einem Defekt des Messgerätes ausgegangen werden.

Das sollte dem Vermieter und/oder dem Messgerätebetreiber angezeigt werden.

Für die Dauer der Zählerstörung wird geschätzt.

Günter

Der Hausmeister ist nur Knecht des Vermieters ohne Entscheidungsgewalt.

Deine Bedenken schriftlich dem Vermieter direkt schriftlich melden. ISTA-Kundendienst anrufen und das Problem schildern ohne Adresse und Zählernummer.

Was möchtest Du wissen?