Ist es möglich, ein Konto auf einen Künstlernamen laufen zu lassen?

5 Antworten

Künstlername in Perso ist nicht so schwer. 2-3 Zeitungsartikel, Homepage ausdrucken ect. Auf dem KVR wird dann entschieden, ob das ausreicht und der Name eintragen wird. Ich habe es so verstanden, sobald der Künstlername im Perso steht, kann ich den im Geschäftsverkehr benutzen und ich bin im Falle des Falles auch ladungsfähig vor Gericht.

In Deutschland muss dein Name bei der Kontoeröffnung durch Personalausweis, oder Reisepass nachgewiesen werden. Ein Konto , ohne deinen richtigen Namen zu eröffnen, geht leider nicht. Im Ausland, Schweiz, Lichtenstein, Österreich ist das hingegen möglich. Name muss auch angegeben werden, der erscheint nirgends. Du könntest dort ein sog. Nummernkonto unterhalten. Eine andere Variante wäre eine Firmengründung mit einem frei gewählten Firmennamen. Das Konto könnte dann auf den Firmennamen laufen.

bei Kontoeröffnung ist der Personalausweis erforderlich und beim Postidentverfahren ebenfalls, aber Du kannst natürlich offiziell eine Firma mit einem Phantasienamen gründen, die Firma muss allerdings gerichtlich mit Deinen Daten eingetragen sein und im Impressum der Firma muss Dein Name ebenfalls auftauchen. Dann kannst Du ein Firmenkonto eröffnen.

Genau, der Name muss schon eingetragen sein! Du kannst das Konto nur auf deinen Namen eröffnen und unter einer anderen Bezeichnung "laufen" lassen, also zum Beispiel "Münchner Buben Vereinskonto" oder so, falls dir das reicht!

das ist nicht möglichm, wenn er nicht im perso steht

Was möchtest Du wissen?