Zweiten Namen ins Personalausweis eintragen lassen?

3 Antworten

Da musst du dich ans Standesamt wenden und einen Antrag auf Namesänderung stellen ( auch wenn du nur einen dazu möchtest). Der muss gut begründet sein und wird dann wahrscheinlich bewilligt. Aber der Spass ist ziemlich teuer !!

Wäre es ein gültiger Grund, dass ich meinen Namen ändern möchte, weil es ziemlich weiblich klingt?

Das stört mich nämlich sehr.

Du kannst zwar einen weiteren "echten" Namen einfügen lassen. Das geht genauso wie bei der Beantragung eines neuen Peronalausweises. Den Zweitnamen müßtest Du mit amtlichen dokumenten belegen. Wenn Du dir selbst einen Namen andichten möchtest, so könntest Du dies durch eine Namensänderung erreichen oder du gibst den zweiten Namen als "Künstlernamen" an. Auf den Formularvordrucken gibt es dazu eine Besondere Stelle, wo man Künstler oder Ordensnamen angeben kann, aber nicht muss.

An Künstlernamen werden aber durchaus besondere Anforderungen gestellt: man muß nachweisen können, daß man unter diesem Namen tatsächlich schon länger bekannt ist.

@anjanni

Ist nach meiner Erfahrung einfacher und unkomplizierter als jede andere Alternative. Außerdem kommt es auf den beamten an, ob er dein Eingaben uneingeschränkt lgauben schenkt oder Nachweis verlangt.

seit 1. november 2007 gibt es im personalausweis keine eintragung mehr für künstlernamen.

Was möchtest Du wissen?