Ist es erlaubt morgens um 4.30 (werktags) auf einem PRIVATGRUNDSTÜCK Schnee zu schippen?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine komplizierte Frage, da hier 2 Gesetze im Konflikt stehen. Zum einen hast du natürlich das Recht auf den Schlaf. Deshalb darf man erst ab 6 Uhr Morgens Werktags krach machen. Allerdings ist deine Nachbarin auch zum räumen des Gehwegs verpflichtet und haftet dafür.

Bei dem Gehweg beschwere ich mich ja auch nicht, aber er fängt um 4:30 an seinen Hof zu schippen und das ärgert mich dann doch schon..

@anni150793

Ja stimmt aber mal angenommen es fällt jemand wegen dem Schnee. Dann steht deine Nachbarin in der Haftung :). Ich denke aber, dass du hier Recht bekommen würdest. Vllt kannst du dich mit ihr hier einigen, dass sie nicht vor 6 Uhr anfängt. Ansonsten ruf die Polizei.

@Maglin

Hab vielen Dank!:)

@anni150793

Ich hoffe du kommst jetzt nicht auf die, dich vor ihrer Haustür hinzuschmeißen und zu behaupten, dass sie den Gehweg nicht ordnunggemäß geräumt hat ! :)

Wenn dein Nachbar 1 1/2 Stunden insgesamt für das Schneeschippen braucht, würde es etwas knapp für ihn, wenn er erst um 6 Uhr damit anfangen würde und um 8 Uhr bei der Arbeit sein muss. Ich weiß ja nicht, wie lange sein Arbeitsweg dauert, wenn er mit schlechten Straßenverhältnissen rechnen muss. Wahrscheinlich will er auch erst das Schneeschippen erledigt haben und dann frühstücken.

Du könntest ihn natürlich mit Hinweis auf die nächtlichen Ruhezeiten bitten, seinen Zeitplan umzustellen und vielleicht erst um 5.30 h mit dem Schneeschippen zu beginnen.

Ab 22:00 Uhr ist das ja Ruhestörung. Musst du mal kucken, bis wie viel Uhr das gilt. Seinen Gehweg muss er ja schippen aber wenn er eh erst um 8:00 da sein muss kann er das ja auch ein bisschen später machen.

Klar, beim Gehweg beschwere ich mich auch keineswegs. Aber das Schippen seiner Terrasse und Garagenauffahrt, die keiner nutzt außer ihm, werd ich ein wenig ärgerlich, wenn das ganze über 1 1/2 Stunden dauert.

Schneeräumen darf man 24 Stunden lang, weil man immer mit neuem Schneefall rechnen muss und dann plötzlich der Schnee so hoch ist dass man ihn kaum mehr räumen kann. wenn es den ganzen Tag immer schneit muss man auch in der Nacht schneeschippen

natürlich ist das erlaubt und sogar Vorschrift den Schnee zu räumen,weil er sich sonst strafbar macht wenn einer auf den Pinsel fällt.

Hier kannst du nix machen.

Was möchtest Du wissen?