Ist eine Klassenarbeit nach langer Krankheit des Lehrers erlaubt?

8 Antworten

Eine Arbeit muss angekündigt werden und das war sie bei euch. Wenn eine Arbeit zu einem bestimmten Termin angekündigt ist und der Lehrer an diesem Tag nicht da ist, dann muss man in den nächsten Stunden mit einer Arbeit rechnen und vorbereitet sein. Außerdem wurde es euch ja nochmal einen Tag vorher gesagt.. die meisten fangen eh erst einen Tag vor einer Klassenarbeit an zu lernen, also von daher.. Auf jeden Fall ist es erlaubt.

Wenn die Arbeit angekündigt war, dann ist es durchaus erlaubt. Hättet dann halt lernen sollen, wenn ihr wüsstet, dass eine Arbeit geschrieben wird.

Alle deine Mitschüler sind auf demselben Wissensstand wie du. Es kann also sein, dass das Gesamtergebnis der Klassenarbeit im Durchschnitt schlechter ausfällt, als wenn ihr die Arbeit schon vor 5 Wochen geschrieben hättet. Das hat aber nichts mit einem Einzelfall wie dir zu tun. Von dir wird nichts erwartet, was nicht auch von allen deinen Mitschülern erwartet wird.

Auch wenn man krank ist, musst du als Schüler den versäumten Schulstoff nachholen. Dafür fragst du Klassenkameraden, ob sie irgendwelche Zettel für dich haben, was sie im Buch durchgemacht haben. Hast du das nicht gemacht: Pech gehabt.

Irgendwann muss sowieso geschrieben wegen und das Schuljahr geht gerade auf's Ende zu, viel Zeit bleibt wahrscheinlich nicht

Was möchtest Du wissen?