Ist die Verbindliche Bestellung eines gebrauchten Kraftfahrzeuges das gleiche wie ein Kaufvertrag?

4 Antworten

Eine verbindliche Bestellung enthält grundsätzlich alle Erklärungen zu dem Fahrzeug, das man zu kaufen beabsichtigt, in der Regel einschließlich Kaufpreis. Sie ist allerdings kein Kaufvertrag. Der wird erst bei der Übergabe des Fahrzeugs an den Käufer abgeschlossen.

habe das doch bei übergabe des autos abgeschlossen

Formulare mit dieser Überschrift werden zum Teil anstelle des besseren Wortes "Kaufvertrag" verwendet.

Wenn auch der Verkäufer mit unterschrieben hat, ist es ein geschlossener Kaufvertrag.

Hallo habe das gleiche Problem! Allerdings hat bei mir der Verkäufer NICHT unterschrieben! Ist das dann ein Kaufvertrag oder kann ich davon noch zurücktreten? Außerdem steht bei mir was von Ratenkauf und die Finanzierung wurde nicht gemacht! Jule1962

Hallo kudesnik

Habe das gleiche Problem, keine Chance ! Schau doch mal auf:http.//www.autorecht24.de/autokauf/Rucktritt/rucktritt.html

hat mir Danbritt am 7.6.11 empfohlen

Was möchtest Du wissen?