Ist der Kauf von Gebrauchtfahrrädern bei Ebay Kleinanzeigen eine sichere Sache (Stichwort: Diebesgut und potentielle Strafverfolgung des ahnungslosen Käufers)?

5 Antworten

Strafbarkeit setzt vorsätzliches oder zumindest wissentliches Handeln voraus. Da bist Du auf der sicheren Seite, sofern Dir nicht ein krasses Missverhältnis von Leistung und Gegenleistung hätte auffallen müssen (z.B. neuwertiges Rad im Wert von 3.000 € für 150 € angeboten).

Zivilrechtlich kannst Du jedoch auch im besten Glauben kein Eigentum an Diebesgut erwerben (§ 935 BGB). Da hilft Dir der schriftliche Kaufvertrag im Zweifelsfall auch nichts.

Als Käufer wirst du rechtlich nicht belangt, vorausgesetzt, du kannst glaubhaft machen, nicht gewußt zu haben, dass es Hehlerware ist.. Allerdings kann man kein Eigentum an Diebesgut erwerben, das Fahrrad würde in dem Fall beschlagnahmt.

ACHTUNG: Wenn man davon ausgehen kann, das die Ware Diebesgut ist (wg Preis, zb Fahrrad, neuwertig, Neupreis 2.500 Euro für 250 Euro) wird man sehr wohl belangt.

Sicher davor sein, Hehlerware zu kaufen, kannst du natürlich nicht.

Wozu soll der Screenshot gut sein? Du bekommst von Ebay eine Bestätigngsmail mit allen wichtigen Daten, die archivierst du. Man muss da nicht iene Screenshot von machen!

Ich wollte bei Ebay Kleinanzeigen kaufen. Deshalb screenshot.

@Lucyxxl

Dafür gilt das Gleiche. BITTE an die Regend dort halten: Bares gegen Ware! Also Rad persölich abholen, und bezahlen.

Auch Ebay-Kleinanzeigen kann man abspeichern.

Wenn du den neuen Firefox hast, ist ein Screenshot aber eine gute Idee.

Allerdings ist die Anzeige immer noch bei Ebay-Kleinanzeigen gespeichert. Irgendwie Sinn macht das aber nicht wirklich. Das ändert Nichts an der Rechtslage.

Du solltest grundsätzlich einen Kaufvertrag schriftlich festhalten. Darin sollte die Rahmennummer, der Verkäufer (am besten vom Perso abschreiben) und dein Name, sowie der Kaufpreis stehen. Nur so bist du wirklich sicher.

Da Fahrraddiebstahl eine wirklich schlechte Aufklärungsquote hat, kann es dir passieren, dass du nach Jahren erst angehalten wirst, die Rahmennummer kontrolliert wird und dann sich heraus stellt, dass das Rad als gestohlen gemeldet ist, bist du dann im Zugzwang, nachzuweisen, dass du im guten Glauben, dass das Rad nicht geklaut ist, gekauft hast. Mit so einem Kaufvertrag bist du aber aus dem Schneider, du schiebst den schwarzen Peter an den vorherigen Besitzer weiter. 

solange du nicht 100% sicher bist, dass der verkäufer ein hehler ist, geht alles klar

dann bist du in gutem glauben

also er müsste dir sagen, dass das gestohlen ist, oder es müsste so krass sein, dass es offensichtlich ist

Auf Anfrage ob er Papiere hätte für das Rad antwortete er mir er habe es selbst gebraucht erstanden.

@Lucyxxl

ja, gut

@Bin12spieleGTA

Ehm soll ich dann von dem Ebay Kleinanzeigen Schrifwechsel einen Screenshot machen für den Fall der Fäller und mir den Namen un die Adresse der Person aufschreiben? Irgendwelche anderen Nachweise? Einen Kaufvertrag von Deutschen Fahrradclub wollte er nicht ausdrucken und unterschreiben.

@Lucyxxl

Das klingt schon zu komisch, einen Kaufvertrag nicht unterschreiben zu wollen. Druck ihn dir selber aus und bestehe darauf. Ohne schriftlichen Vertrag niemals kaufen... Siehe meine Antwort.

@Lucyxxl

nimm einen zeugen mit, der sieht, wie du es von ihm kaufst, ist am besten

@SanIng

vielleicht will er auch nix gewährleisten

wenn es recht neue Räder von privat sind ist man mit der Rechnung auf der sicheren Seite.

Bei teuren Rädern auf jeden Fall einen Kaufvertrag machen.

Mir geht es hauptsächlich um meine persönliche Strafbarkeit.

Bei teuren Rädern auf jeden Fall einen Kaufvertrag machen.

Ohne Kaufvertrag kein Kauf. Du meinst vermutlich explizit einen schriftlichen Kaufvertrag. Ob der Dir irgendetwas nützt, sei dahingestellt.

@RobertLiebling

Ein Kaufvertrag kommt mit Abgabe eines Angebotes und dessen Annahme zustande. Nicht durch eine schriflichen Schreib.

Wenn bei Ebay jemand eteas unverbindlich einstellt, und dir gefällt es und du klickst auf KAUFEN, hast du ein Angebot abgegeben, sagt der Käufer ja, ist der Auftrag zustande gekommen. Bei Ebay geht das automatisch, wnn du Höchstbietender bist.

Der ganze Vorgang ist dokumentiert, und wird dir via Email übermittelt.

Ein zusätzlicher Vertrag nochmal schriftlich ist sinnlos. Und er schützt dich auch nicht davor, abgezockt zu werden.

@BalZakBarsoom

einfach mal lesen!

Es ging um ebay Kleinanzeigen. Dort hat man keinerlei Beleg für die Transaktion, daher ist hier ein schriftlicher Kaufvertrag, eine Quittung o.ä. durchaus sinnvoll.

@BalZakBarsoom

Ergo: Wenn ich dem Ebay Kleinanzeigen Verkäufer sage er solls bei Ebay normal als sofortkauf reistellen habe ich einen Kaufvertrag und bin auf einer sichereren Seite als auf Kleinanzeigen?

ebay kleinanzeigen "Interessent" mahnt ab?

Hallo, ich habe ein Jobgesuch bei ebay kleinanzeigen laufen und habe gerade sehr kurz hintereinander 3 mails von einem "Interessenten" (d.h. es wurde in jedem fall über das antwortformular versendet) bekommen:

**1) Nachricht von: Rae Law & Collegen

Verstoß gegen die Nutzungsbedingungen von Ebay-Kleinanzeigen, Verdacht auf sexuelle Dienstleistung/Prostitution, dadurch erfolgt Verstoß gegen die Impressumspflicht nach § 5 TMG / § 55 RStV.

Bitte berücksichtigen Sie, dass auch die Dauer der Veröffentlichung Ihrer Inserate die Höhe der Abmahngebühr beeinflussen kann, insofern raten wir Ihnen, die Inserate sofort anzugleichen und um ein gesetzliches Impressum zu erweitern oder zu entfernen

2) Nachricht von: Rae Law & Collegen

Das kostenpflichtige Abmahnverfahren wird eingeleitet: Leider haben Sie auf unsere Ermahnung nicht reagiert!

Verstoß gegen die Nutzungsbedingungen von Ebay-Kleinanzeigen, Verstoß gegen die gesetzliche Impressumspflicht:

Gewerbliches Inserat (sexuelle Dienstleistung): Verstoß gegen die Impressumspflicht nach § 5 TMG / § 55 RStV.

3) Rae Law & Collegen

Wir fordern Sie letztmalig auf, sämtliche Korrespondenzen mit den Inserenten zu unterlassen. Diese werden zur Beweisführung aufgezeichnet. **

So meine Frage ist eigentlich aus meiner Sicht fast überflüssig, aaaber: Ist das möglich? Ich meine, ich suche ganz speziell nach einem Kellnerjob, nichts zweideuiges im Text oder so. Meiner Meinung nach ist das völliger Blödsinn, was ich da bekomme. Wenn ebay etwas gegen meine Anzeige hat, kümmern die sich ja wohl selbst darum. Oder?

Vielen Dank schon mal.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?