Ist das Mitnehmen von Tassen und Tellern bei McCafe ein Diebstahl?

15 Antworten

Ich würde sagen, das ist eine Definitionssache, die Du ganz einfach testen kannst: Frage einfach mal einen McDonalds-Mitarbeiter, während Du den Teller etc. einsteckst! Er sagt Dir genau, ob es in Ordnung ist.

Könnte es sein, dass Du Dich das nicht traust? - Na dann hat Dein Gewissen Dir ja schon verraten, dass es sich hier um ein moralisch (und gesetzlich) verwerfliches Delikt handelt. Mein Tipp: "Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde." [Immanuel Kant, Grundlegung zur Metaphysik der Sitten]

Daaanke für das Original-Zitat, danach hab ich schon lange gesucht. DH

Ja, es ist Diebstahl. Aber wenn du so versessen auf diese Teile bist, kannst du ja einen Angstellten dort fragen, ob man das Geschirr auch kaufen kann. Oder du ziehst es durch und klaust das Zeug, mitsamt Tisch (schöne Form), Fussboden (so trittfest) und Gebäude (so schön warm)....

Hast du in einem anderen Restaurant auch schon mal darüber nachgedach das Geschirr mitzunehmen, nur weil "nichts draufstand" und es so nett aussah? War es dort auch im Preis mit enthalten? Wie dumm muß ich eigentlich sein um über eine solche Sache überhaupt nachdenken zu müssen. Sorry......

Sind deine Teller zu Hause beschriftet? Wenn ich zu dir nach Hause käme und deine Teller so toll fände, dass ich sie einfach mitnehmen würde - wäre das Diebstahl? Ganz so schwer kann es doch nun echt nicht sein, zwischen Recht und Unrecht zu entscheiden, wie HerrLich so schön schrieb...

Es heißt zwar es gibt keine dummen Fragen, GF hat mich aber eines Besseren belehrt. Noch schlimmer, als Deine Frage finde ich allerdings, dass 3 User sie auch noch als gut bewertet haben.

Fünf, schurke, fünf...! :o(

@evistie

Ich ärgere mich nicht, versprochen.

Was möchtest Du wissen?