Ist das "Eiserne Kreuz" verboten?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein. Ist nicht verboten. Das wird nur nicht mehr verliehen.

Das war die Tapferkeitsmedallie im 1. und 2. Weltkrieg. Und weil die im 2. Weltkrieg von den Nazis missbraucht wurde, gibts heute andere Medallien für Soldaten. Aber verboten ist das tragen IMHO nicht.

http://de.wikipedia.org/wiki/Eisernes_Kreuz Laut dem deutschen Ordensgesetz vom 26. Juli 1957 ist das Tragen des EK aus dem Zweiten Weltkrieg ausschließlich ohne Hakenkreuz und mit Nachweis seines berechtigten Erwerbes erlaubt. Veteranen können sich hierzu „entnazifizierte“ Orden – auch als Miniatur – anfertigen lassen, auf denen das Hakenkreuz durch Eichenlaub ersetzt ist, wie es auch schon das erste Eiserne Kreuz von 1813 zierte.

Ist das nicht aus dem 1.Weltkrieg, oder irre ich mich da???? Verboten sind doch nur Dinge aus dem 3.Reich.

das is älter

Das Eiserne Kreuz ist nicht verboten, wenn man es nur zuhause rumliegen hat.. z.B. in einer Vitrine oder so.. ob mit HK oder ohne spielt keine Rolle.. nur das öffentliche Tragen.. ist nur ohne HK erlaubt..

Das Eiserne Kreuz ist erlaubt, nur das Hackenkreuz ist verboten. Ich dächte das is seit 1 Jahr oder so sograr wieder als Ehrenauszeichnung beim Bund. Auserdme ist es eh Bundeswehr Symbol, da wird es ja wohlkaum verboten sein.^^

Wenn es verboten wäre, müsste die Bundeswehr sich dafür vor Gericht verantworten.

Was möchtest Du wissen?