Immobilien in GbR übertragen - Kosten und Darlehen?

2 Antworten

Von dieser Lösung ist abzuraten, weil eine GbR aus mindestens 2 Gesellschaftern besteht, die Immobilie somit dem Eigentümer A nicht mehr alleine gehört. Wurde der GbR ein Darlehen gewährt, ist jeder Gesellschafter Gesamtschuldner, d.h. muss beim Ausfall der anderen Zahler in Vorleistung gehen. Die Gesellschaft wird ohne vertragliche Regelung durch alle Gesellschafter gemeinsam vertreten. Der Verkauf oder andere Maßnahmen die Immobilie betreffend können dann im Streitfall zu einem schwierigen Unterfangen werden.

Aufgabe des uneingeschränkten eigenen Bestimmungsrechtes über die Immobilien und Produktion völlig unsinniger Kosten.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

So ist's.

Was möchtest Du wissen?