Ich bekomme ein einschreiben Brief von meinem Eltern muss ich dafür zuhause sein?

5 Antworten

Hallo DasBr0t,

das kommt ganz auf die Art des Einschreibens an.
Zum einen gibt es den "Einschreiben Einwurf" -> hierbei musst du nicht zu Hause sein, es wird lediglich vermerkt, dass der Brief erfolgreich im Briefkasten gelandet ist.
Beim "Einschreiben" als solches hingegen muss tatsächlich eine Unterschrift erfolgen - jedoch geht dies auch Seitens deines Ehepartners oder eines anderen Berechtigten (Auch per Vollmacht).

Lg

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Also da steht nur einschreiben auf del Zettel von der sendungstettel

@DasBr0t

Dann musst du, falls du nicht zu hause bist und auch sonst keiner, zur Poststelle und dort gegen Vorlage deines Ausweises eine Unterschrift leisten.

@Warriorepic96

Kann es auch sein das es nur zurüvktesenet wird oder noch ein zustellversuch

@DasBr0t

Natürlich. Ab 13 jahren bist du in soweit Geschäftsfähig, als dass du derartiges tun darfst.

@DasBr0t

Nein, es wird nicht noch ein Zustellversuch geben. Also ab in den Bus und auf zur Poststelle!

@Warriorepic96

Weiss ich überhaupt bei welcher? Und wird es wenigstens direkt befindet nächsten poststelle abgegeben weil hier sind 3 nah die Reste sind ewig weg

@DasBr0t

Das kannst du einsehen, sobald der Brief vom Zusteller in einer der Poststellen wieder abgegeben wurde.

@Warriorepic96

Wie lange dauert sowas ca. Und wo kann ichs sehe

Bei einem Einwurf Einschreiben nicht, sonst schon. Es sei denn du hast jemand in der Wohnung (Partnerin usw.) die ihn annehmen darf. Bei eigenhändig Einschreiben kannst nur du ihn annehmen.

Andernfalls musst du den Brief im Postshop dann abholen.

Kommt drauf an, ob Einwurf-Einschreiben oder Einschreiben mit Rückschein.

Einwurf wird einfach in Deinen Postkasten geworfen. Du musst nicht da sein/ unterschreiben.

Rückschein: Du musst in Gegenwart des Postboten unterschreiben. Ggf. kriegst Du eine Benachrichtigungskarte in den Postkasten und holst es dann in der Filiale ab.

muss ich dafür zuhause sein

Es kommt darauf an, wie ihn Deine Eltern "frei" gemacht haben!

Es gibt auch Einwurfeinschreiben heißt..dann wird der Brief in den Briefkasten eingeworfen und es ist keine Unterschrift von Dir erforderlich.

Deine Eltern könnten Dir das beantworten!

Ja die sagen es heißt nur einscveinen

@DasBr0t

Wenn Du nicht zuhause bist, wird Dir eine Benachrichtigung in den Briefkasten geworfen und Du wirst es von der Post abholen müssen.

PA mitnehmen, dann wird der Brief Dir ausgehändigt und..Du mußt unterschreiben.

@amdros

Kann es auch sein das er einfach zurückgesendet wird? Muss ich dafür 18 sein / meine Eltern sagen übrigens das es ein einschreiben ohne rücksein ist was bedeutet das

Hängt davon ab, was für ein Einschreiben es ist.

Es gibt auch das "Einwurfeinschreiben". Da quittiert der Postbote, dass er den Brief überbracht (eingeworfen) hat und dokumentiert so die Zustellung.

Was möchtest Du wissen?