HILFE! MUSS ICH DAS BEZAHLEN?

7 Antworten

Du musst das jetzt 1 Jahr bezahlen, gut das du direkt die Kündigung geschickt hast aber ruf doch trotzdem mal, bei der Verbraucherzentrale an. Und frage die um Rat. Deshalb immer solche Angebote direkt, wegklicken.

Also:

DU hast die Kündigung in der Probezeit verpennt und bist für ein jahr lang Mitglied.

Kündige SOFORT zum "nächstmöglichen Zeitpunkt", zahle die 44 Teuronen und lerne daraus, dass man solche Angebote nur dann eingeht, wenn man das wirklich auf Dauer nutzen will.

Solche "Gratiszeit" ist IMMER mit einer daran anschliessenden kostenpflichtigen Nutzung verbunden, wenn man nicht in der Probezeit rechtzeitig kündigt.

Dass du die AGBs nicht gelesen hast....Unwissenheit schützt vor trafe nicht.

Zahlen MUSST du jedenfalls mindestens diese 44 €

nein du bist einen Vertrag eingegangen. Du solltest sofort Kündigen, per Einschreiben mit Rückschein. Dann monatlich 14.95 zahlen bis zum Vertragsende. Solltest du nicht zahlen, kann diese Institution dich in Regress nehmen, und das wird teurer für dich. Aus Fehlern lernt man, seh es als Lehrgeld

@uwe4830 Ya...Aber ich habe mich am 25.April 2017 registriert und es 30 Tage lang kostenlos genutzt. Nach 30 Tagen war es dann der 25.Mai. Ab diesem Tag musste ich dann bezahlen. Wenn auf der AGB steht: "14.95 euro im Monat, warum steht im Rechnungsbrief, dass ich 44,85 Euro bezahlen? Es ist doch erst nur 1 Monat vergangen nach dem 25. Mai? Heute ist der 30. Juli also 1 Monat ist vergangen?

@123Habibiii

da du nicht gekündigt hast, ist es möglich, dass du vierteljährlich zahlen musst. Nämlich 44.95 X 4 = 179,40. Was wiederum 14.95 monatlich entspricht. Dieses  Unternehmen möchte nicht monatlich abbuchen, sondern sein Geld im Voraus für ein Vierteljahr, damit der Verbraucher den Kündigungstermin versäumt. Nur mit Hilfe eines guten Vertragsanwaltes kommst du aus so einer Sache wieder raus. Ich hoffe du hast eine Rechtsschutz oder beziehst Hartz IV dann bekommst du kostenlose Beratung.

Also wenn ich diese 44,85 bezahle, heißt das, dass ich jetzt für die kommenden 3 Monate im voraus bezahlt habe? Und nach 3 Monaten wieder 44,85? Und wenn ich jetzt kündige, bezahle ich dann 14,85 im Monat oder wird sich nichts ändern?



Wenn ich Ihnen innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt meines Passworts nichts Gegenteiliges mitteile, dann möchte ich das Prokita-Portal als Mitglied zum Beitrag von 14,95 € pro Monat weiternutzen

steht ja sogar da was nach 30 Tagen passiert

wenn du jetzt nicht zahlst dann flattert irgendwann die 1. Mahnung ins Haus

Hallo.
ich wollte auch nur die 30 Tage testen hab sogar innerhalb der 30 Tage eine E-Mail an den Kundenservice geschickt das ich den Probemonat nicht mehr nutzen möchte, ich habe dann auch eine Bestätigung bekommen das sie es vermerken. Nun habe ich doch eine Rechnung bekommen über knapp 45€. Habe da sofort angerufen und gefragt warum ich eine Rechnung bekommen habe, da ich ja noch innerhalb der 30 Tage den Probemonat widerrufen habe. Die Frau am Telefon meinte dann ich soll noch mal eine E-Mail schicken mit der schon bestätigten E-Mail im Anhang. Habe ich auch gemacht und jetzt haben die es erst zum nächsten Jahr September gekündigt. Ich werde da nicht schlau draus, vor allem weil ich ja in dem Probemonat gekündigt habe.

Was möchtest Du wissen?