Heiztherme heizt trotz eingestellter Absenkung - warum?

4 Antworten

Ich kann mir nicht vorstellen, dass das Thermostat ohne eine Messleitung auskommt. Entweder ist ein Außenfühler angeschlossen, der die Außentemperatur misst oder ein Raumthermostat.

Bei einem Außenfühler gibt es keinen Referenzraum, da muss man die Heizkurve nach seinen Bedürfnissen einstellen.

Danke für die Antwort. Leider weiß ich tatsächlich nicht, ob die Therme einen Thermostat verbaut hat, um in der Küche die Temperatur zu prüfen oder mit der Außentemperatur arbeitet. Nichsdestotrotz müsste die Therme bei dem eingestellten Heizprogramm (inaktive Heizung zwischen 8 und 15 Uhr) doch den Heizbetrieb einstellen, oder?

@Grido

Woher soll die Therme wissen was Sache ist, wenn sie keinen Input erhält?

Da könnte das Durchlesen der Betriebsanleitung helfen. Vielleicht ist was falsch eingestellt.

Danke für die Antwort! Das habe ich bereits gemacht und bin leider nicht weitergekommen. Theoretisch müsste die Therme Ihren Heizbetrieb einstellen. Tatsächlich läuft sie aber...

Hallo, dir fehlt einfach ein Referenzraum. Wenn du willst schicke mir eine Mail dann sende ich dir meine Telefonnummer. Dann erkläre ich dir das. heizung@zum-teich.de

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Wenn's draußen friert,schaltet die sich automatisch ein,damit die Leitungen nicht einfrieren

Was möchtest Du wissen?