Halteverbot aufheben. Wo hin wenden?

6 Antworten

Würde mich ans Ordnungsamt wenden. Wie die Chancen da stehen das kann ich dir aber nicht sagen.

Um das gut und genau zu schreiben würde ich Fotos von der Situation mit beifügen und genau schildern wie sich die Sachlage verhält. Und natürlich Argumente bringen warum das aufgehoben werden soll. Bzw. Argumente haben, falls sie das nicht zu lassen wollen.

Bei uns spitzt es sich zu das Nachbarn von einem Mehrfamilienhaus bei
uns am Eingang parken, nur weil bei Ihnen vor dem Haus Halteverbot ist,

0 chance.....

welche Art Strasse? einfache Stadtstrasse, da dürfte die städtische Verkehrsbehörde verantwortlich sein. Bundesstrasse - vergiss es der Verwaltungsaufwand wäre zu groß. 

Ordnungsamt; möglichst noch ein paar Unterschriften aus der Nachbarschaft dafür gewinnen.

Dafür könnte die Bezierksvertretung zuständig sein. Kommunen sind unterscheidlich aufgebaut, ich ürde da einmal anrufen. 

Was möchtest Du wissen?