Haftbefehl in Deutschland gleich Verhaftung in der ganzen EU?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein deutscher Haftbefehl wird nur in Deutschland vollzogen. Für den Vollzug im Europäischen Ausland braucht man einen europäischen Haftbefehl

Es kommt natürlich auch auf das Delikt an, weswegen der Haftbefehl ausgestellt ist. Aber wenn ein Deutscher in den Niederlanden wegen Ladendiebstahl verhaftet würde, und er stände hier auf der Fahndungsliste, würden die das ganz schnell hin und her melden.

und ohne straftat in holland?

also bei einer normalen personenkontrolle ohne bestimmten grund?

@Scriptonator

Ladendiebstahl ist in Holland keine Straftat.

Erst wenn du jemandem den Käse aus dem Wohnwagen klaust, werden die da komisch...

LOL

Nein, das liegt am Gericht! Ich hatte einen Haftbefehl wegen Betruges in Deutschland und noch eine Geldstrafe ( 2.500 Euro) offen. Bei der Betrugsangelegenheit ging es auch nur um unter 10.000,- Euro.

Ich habe 3 Jahre völlig unbeschwert in Bulgarien gelebt und war dort auch gemeldet.

Bei höheren Summen und Kapitalverbrechen kann auch automatisch ein EU-Gesuch ausgestellt werden. Im Net findest du das genauer erklärt, wenn du ein im Ausland lebender Gauner sein solltest, setz dich in Deutschland mit einem anwalt in Verbindung, der nach prüft, um was für einen Haftbefehl es sich handelt!

Ein paar Kröten von deinem letzten Deal wirst du wohl für den Anwalt locker machen können, wenn letzteres zutrifft.

Ein internationaler Haftbefehl ist eigentlich kein eigener 'Haftbefehl', sondern ein Untersuchungs-/ Vollstreckungs-Haftbefehl, der in einer bestimmten Form (zum Beispiel keine Abkürzungen) ausgestellt ist und einen Auslieferungsantrag für die Fälle der Festnahme im Ausland beinhaltet (Grundlage: Gesetz über die internationale Rechtshilfe in Strafsachen).

Ein europäischer Haftbefehl ist ein Unterfall und eigentlich ebenfalls kein 'Haftbefehl', sondern ein Fahndungsmittel. Er erleichtert und ermöglicht die Auslieferung von Straftätern innerhalb der Europäischen Union. Wenn die Justiz eines anderen EU-Staats einen Tatverdächtigen mit diesem Haftbefehl ergreifen will, müssen die deutschen Polizei- und Justizbehörden bei dessen Suche und Festnahme helfen.

Ein in der EU ausgestellter Haftbefehl gilt immer auch EU-weit....

Polen z.B. liefert aber seine eigenen Landsleute nicht an andere Länder aus. Die haben dann Glück gehabt.

auch polen liefert aus.. habe ich gestern noich im tv gesehen. da haben se nen mörder gesucht und gefunden..

@Scriptonator

Wenn ich jetzt meine ehrliche Meinung über Polen schreibe, werde ich morgen verhaftet.

Daher halte ich mich mal lieber bedeckt...

Hallo mit einem normalen Haftbefehl wirst du nu in Deutchland gesucht, ein Haftbefehl bleibt 5 jahre zur Vollsteckung offen, nach den 5 Jahren wird er gelöscht. Kommst du aber bei der Einreise in eine Zollkontrolle oder in eine Personenkontrolle, wirst du verhaftet weil en immer in der Datei stehen bleibt Nach 24 Stunden lassen sie dich wieder gehen weil es verjährt is.

Was möchtest Du wissen?