Haben Blitzer eine Maximal Geschwindigkeitsgrenze?

5 Antworten

Es gibt eine Grenze aber nur bei älteren Modellen, da lag sie glaube ich bei ca 270 km/h. Neuste Blitzer lassen sich nicht so leicht austricksen

Sie haben eine Grenze - die kann aber bei modernen Blitzern nicht mal ein Rennwagen überschreiten.

Diese Blitzer haben meist mehr drauf, als man gewöhnlich denkt. Sie messen auch Geschwindigkeiten über 250 km/h, auch mehr als 1.000 km/ h. Eine staatliche Zulassung und eine Eichung haben sie jedoch bis 250 km/h, andere bis 299 km/h. An irgendeiner Stelle habe ich schon einmal ausgerechnet und mit einem Versuchsaufbau im Labor getestet, welcher Blitzer bei einer gemessenen Geschwindigkeit über 300 km/h es nicht mehr schafft, das Beweisfoto noch rechtzeitig auszulösen. Es war wohl eine wesentliche höhrere Geschwindigkeit erforderlich. Aber wie gesagt, messen können alle Geräte wesentlich höhere gefahrene Geschwindigkeiten, auch ältere Geräte. Doch zum Beispiel zurück: Wenn man nun wesentlich schneller fahren würde und ein Beweisfoto ist tatsächlich mit Abbildung des Fahrzeuges entstanden - so wie das mit jedem modernen Gerät mit Digitalkamera bei einer Aufnahmegeschwindigkeit von 1/4000 s und mehr ohne Schwierigkeiten gegeben ist - so ist das somit vorliegende technische Ergebnis (beispielsweise unter Berücksichtigung einer höhreren Toleranz) durchaus auch gegen den Kraftfahrer verwertbar. Entscheiden wird das wohl ein Gericht. Also es hilft heute wenig, sich noch Starthilfsraketen an das Fahzeug anzubauen, um eine höhere Geschwindigkeit zu erreichen und so ein Messgerät überlisten zu wollen. Schade, oder?

ahaaaaa, du willst also schneller als der blitzer sein.............. hihihihi

ich an deiner stelle würde es nicht versuchen wollen, sonst kannst du direkt einen grabstein kaufen

Was möchtest Du wissen?