Hab einen Gewinn Anruf bekommen?

5 Antworten

Hallo,

das ist eine alte, schon ziemlich bekannte Betrugsmasche.

Du hast gar nichts gewonnen, weder Geld noch Reisen. Im besten Fall kommt ein wertloser Reisegutschein, bei dem du so viel zuzahlen musst, dass eine Reise im Reisebüro billiger gewesen wäre.

Auch das jetzt angebotene Lottospiel ist sehr zweifelhaft.

Warte bis du Post bekommst. Da muss auch eine Widerrufsbelehrung mit bei sein.

Du schickst dann schriftlich per Einschreiben einen Widerruf an die angegebene Adresse.

Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage und zwar von dem Zeitpunkt an, an dem du schriftlich über dein Widerrufsrecht informiert worden bist.

Falls trotz Widerruf Geld abgebucht wird, kannst du bei deiner Bank das Geld problemlos zurück buchen lassen. Für nicht genehmigte Abbuchungen geht das 13 Monate lang.

Leider werden deine Daten auch weiterverkauft. Kontodaten sind besonders wertvoll, deshalb musst du dein Konto jetzt immer gut im Auge behalten.

Es werden auch noch weitere Anrufe kommen, am besten immer sofort auflegen.

Ok vielen Dank für deine hilfreiche Antwort 🙏🏼 Hab die ganzezeit gegrübelt was passieren kann usw. . Hast mich jetzt bisjen beruhigt ansonsten noch zur Polizei und die Nummern melden.

Bloß nicht!!!!! Ich bin vor ein paar Wochen auch reingefallen.
Es hieß: Küche oder 10000€
Audi A3 oder Geld (keine Ahnung mehr wie viel)
Und noch was.

Dann musste ich mir nen Sponsoren aussuchen.
Habe ich getan. Dann wollten die mir 52€ 2 mal im Jahr vom Konto nehmen.
Dann hieß es sie rufen mich noch einmal an und sagen mir was ich gewonnen habe.

Nach langer Überlegung und Ratschlägen habe ich sofort die Kündigung eingereicht.
Habe jetzt trotzdem eine Rechnung von 50€ offen wegen Bearbeitungskosten und Recherchen.

Lange Rede kurzer Sinn:

Kündige sofort nach Erhalt deiner Post!!! Oder wenn du kannst schon eher!!!

Wenn du was gewonnen hättest, müsstest du nicht noch was bezahlen.

Herzlichen Glückwunsch, Sie haben die Teilnahme an einer Verlosung gewonnen.

Niemand schenkt dir was. Widerrufe schleunigst den windigen Vertrag den du eingegangen bist. Den Vertrag hast du übrigends abgeschlossen, als man dich bat zu bestätigen. Im Zweifelsfall mach im Kündigungsschreiben von dem Ausdruck "arglistige Täuschung" Gebrauch und drohe Rechtsmittel an. Die wissen dann genau, dass sich jemand informiert hat und lassen dich in Ruhe.

Finde es traurig, dass man manche boshafte Leute nicht in einen finsteren Kerker werfen kann, so lange bis sie alles ehrlich bereuen.

Was kann ich jetzt tun?

Falls nicht dann wird das Geld erst garnicht abgebucht.

Da glaub mal dran - Du hast Deine Kontodaten preisgegeben und ab jetzt wird fleißig abgebucht werden.

Grundsätzlich: Wenn mann etwas gewinnt !! so ist ein Gewinn !! kostenlos für den Gewinner !! - da sind keine Bearbeitungsgebühren zu bezahlen oder weitere Dorderungen daran gebunden um den Gewinn zu erlangen.

Also bist Du auf eine bekannte Betrügermasche hereingefallen.

Ich hab meine iban Nummer gegeben dann hat die Frau beim Bestätigungsanruf meine kontonummer vor gesagt ohne das ich die Nummer den mitgeteilt habe.

@BBBENZQ

Und Du hast dann noch einmal ja gesagt - und damit "Dein Schicksal" besiegelt. Was und in welchem Umfang jetzt von wem wie oft abgebucht werden wird, kann Dir hier niemand sagen.

Sollten irgendwelche Abbuchungen erfolgen, so widerrufe diese und wende Dich dann zeitnah an den Verbraucherschutz. Denn so naiv wie Du Dich hier gibst, kommst Du da alleine nicht wieder raus.

Was kann ich jetzt tun?

Eine seriöse Lottogesellschaft wird dich nie per Telefon kontaktieren.

Das sollte inzwischen eigentlich jedes Kind wissen...

Was möchtest Du wissen?