Gold Verkaufen ohne ausweis vorzulegen?

4 Antworten

Nein...jeder, auch im Internet, der dir Gold abkauft ohne den Ausweis zu verlangen wäre schön dämlich. Wenn du es nämlich geklaut hast und kommt raus dann ist er das Gold los und du bist mit dem Geld weg.

Ich glaube das den Juwelier die Daten auch nicht interessieren, die sind nur zur Sicherheit da, da man ja Betrügen könnte wegen Falschgold usw.

Jeder wird einen Ausweis verlangen, Die Leute sind doch nicht blöde. Ich will deiner Freundin nichts unterstellen, aber woher soll jemand wissen ob das nicht geklaut ist. das sollte deine Freundin schon verstehen das es ohne Ausweis nicht geht.

sind ehrlich gesagt garnicht darauf gekommen, dass die den ausweis haben wollen, um sicher zu gehen, dass das gold nicht geklaut ist! aber irgendwie logisch, wenn ich darüber nachdenke

in Bayern möglich , Bayern verlangt erst einen Ausweis, wenn die Ankauf-Summe einen Wert von 15.000 Euro überschreitet. Meine persönliche Empfehlung zum Goldverkauf in Hamburg lautet: http://www.goldtrans.de

Was möchtest Du wissen?