Gibt es eine Toleranzgrenze, um die man seinen Parkschein überschreiten darf?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Im Gegensatz zur eingelegten Parkscheibe (wo bei Eingabe ja die Toleranz der vollen halben Std. ist) gibt es beim Parkschein leider keine Toleranz

Menno! Das ist gemein! Dann muss ich wohl zahlen... Danke euch allen hier an dieser Stelle für die Antworten!

Abgelaufen ist abgelaufen, da sind die meisten Politessen gnadenlos.

Politessen arbeiten nicht auf Provisionsbasis. Sonst würden sie ja nicht schleichen, sondern rennen. Geh mal davon aus, dass Parken mit aufgelaufenem Parkschein genauso gehandhabt wird, wie Parken ohne Parkschein.

Es ist von Fall zu Fall eine Ermessensfrage. In unserer Stadt (Kleinstadt) geben die Politessen den Parkern eine Überziehungsfrist bis 15 Minuten. Aber es gibt keine Verordnung die das regelt.

Es gibt eine 3-Minuten Regel wie beim Halten (in Abgrenzung zum Parken). Aber auch die ist nicht geregelt und man kann nicht darauf pochen

Was möchtest Du wissen?