Geldbörse verloren!Muß ich das der Polizei melden oder nur bei Diebstahl?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ja, auf jeden fall. denn nur so ist gewährleistet, dass, sollte irgendjemand mit deinen papieren schindluder treiben, die versicherung eintritt. meldet man diebstähle oder verluste nicht bei der polizei, fehlt dir dann ein wichtiges papier bei der versicherung.

Danke,welche Versicherung meinst Du?

@miccy

es kann ja sein, dass jemand mist mit deiner ec-karte baut. dann bist du auf der sicheren seite, weil du den verlust der karte bei der polizei gemeldet hast. oder dein ausweis ist weg... so dinge eben.

Claudiaspezial hat Recht. Du solltest den Verlust auf jeden Fall der Polizei melden. Viele haben ja auch persönliche Unterlagen (Perso, Kreditkarten, usw.) in der Geldbörse. Um zu verhindern, dass damit Missbrauch getrieben wird, sollte in solchem Fall jede Sparkassen- /Kreditkarte sofort gesperrt werden. Und Du bist auf der sicheren Seite, wenn im Zusammenhang mit Deinem Personalausweis oder sonstigen persönlichen Dokumenten eine strafbare Handlung durchgeführt wird.

Danke , dann werd ich das auch machen.

@miccy

Zusätzlich würde ich auch noch das Einwohnermeldeamt wegen dem verlorenen Ausweis informieren. Die können das im PC vermerken.

Ich habe soeben mit einem Polizisten telefoniert. Der Verlust des Geldbeutels muss nicht zwingend bei der Polizei gemeldet werden.

Es kann jedoch sein, dass die Behörden bei denen man neue Dokumente beantragt, eine Verlustanzeige bei der Polizei erfordern. Insbesondere dann, wenn man sich sonst nicht weiter ausweisen kann (Zum Beispiel, wenn ich einen neuen Führerschein beantrage, wofür ich eigtl. einen Personalausweis benötige, dieser jedoch ebenfalls abhanden gekommen ist)...

Er hat noch darauf hingewiesen, die Bankkarten sperren zu lassen (Tel. 116 116). Das hatte ich selbstverständlich schon gemacht. Ansonsten werde ich für meinen Teil noch ein paar Tage abwarten und auf einen ehrlichen Finder hoffen bevor ich diese Verlustanzeige bei der Polizei erstatte und damit dann die Ämter abklappern :(

Nicht gleich aufgeben.Mir wurde meine Börse gestohlen , nach einer Woche bekam ich sie mit der Post zurück , zwar waren meine Geldscheine weg, aber meine ganzen Papiere waren noch da. Der Dieb oder Finder hat sie in einen Postkasten der Deutschen Post gesteckt. Laut Aussage der Polizei haben Diebe meist nur Interesse am Bargeld .

Ganz ehrlich glaube ich nicht,dass die das gross interessieren wird! Sollen die nach deiner Geldbörse fahnden? Nein,dein Ansprechpartner kann höchstens eine Fundstelle sein,aber versprich dir davon nicht allzuviel! Hatte das Thema auch und LEIDER schmeissen es die meisten Leute doch weg! Ich drücke dir ganz fest die Daumen,dass es ein ehrlicher Finder findet und abgibt!!!

Danke Dir...ich hoffe es auch .

Was möchtest Du wissen?