Gebäudeversicherung - Allsafe casa -Züricher-

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich habe ab und an mit der Regulierung von Schäden auch für Kunden dieses Produktes zu tun. Vertrieb erfolgt über Konzept Marketing GmbH, Versicherer ist die Zurich. Zugrunde liegt ein sehr weitgehendes Deckungskonzept, was teilweise weit über die marktüblichen Leistungen hinausgeht. Dennoch sollte man sich von dem Begriff "Allgefahrendeckung" nicht allzusehr blenden lassen - auch bei diesem Produkt gibt es natürlich eine lange Reihe von Ausschlüssen, die man vor Abschluss kennen sollte - es sind eben nicht wirklich alle denkbaren Gefahren versichert.

Inwieweit wird das Angebot denn bzgl. anderer Gefahren eingegrenzt? Und mit Kosten in welcher Hähe sollte man monatlich für HAusrat und Wohngebäude im Durchschnitt planen? Vielen Dank für die Antworten.

@Fragesuchender

Ich denke es gibt keine Versicherung, die alle denkbaren Gefahren abdeckt, das ist auch nicht Sinn von Versicherungen. Wobei ganz klar im § 6 der Bedingungen geregelt ist was NICHT versichert ist. Aus meiner Sicht recht wenig Ausschlüsse.

Positiv ist mir aufgefallen das z.B. auch die grobe Fahrlässigkeit mit eingeschlossen ist, ebenso eine Sturmversicherung, in der keine Windstärkenregelung greift.

Du hast also ein Premium-Produkt, das sicherlich etwas mehr kosten könnte als andere Angebote, entscheide einfach selber was für Dich wichtig ist oder nicht.

Es kommt immer auf den Einzelfall drauf an, wer was versichert haben möchte und bei wem etwas Sinn macht oder nicht.

Ebenfalls ist es sehr schwierig eine Prognose über sinnvolle Beitragsgrößen abzugeben, da sich die Prämien nach verschiedenen Kriterien richtet, z.B. Wohnort, Versicherungsumfang, gewünschte Einschlüsse, Größe bzw. Wohnfläche des Hauses bzw. der Wohnung.

Ich weiß das Vergleiche hinken, aber es ist in etwa dieselbe Frage was ein Hauptgericht in der Gaststätte kosten sollte...... auch hier wirken sehr viele Faktoren auf die Preisbildung ein.

@Thommy06

Vielen Dank !!!

Das ist eine Kombi-Versicherung mit verschieden zusätzlichen Einschlussmöglichkeiten. Du kannst dir ein individuelles Paket zusammen schnüren. Wie immer ist etwas Besonderes auch etwas teurer. Dafür hast du aber einen persönlichen Ansprechpartner, dem du dann nur glauben musst, was er dir erzählt.

Achte darauf, dass das Verkaufsgespräch ordnungsgemäß dokumentiert wird, dann kann dir eigentlich nichts passieren.

Inwieweit wird das Angebot denn bzgl. anderer Gefahren eingegrenzt? Und mit Kosten in welcher Hähe sollte man monatlich für HAusrat und Wohngebäude im Durchschnitt planen? Vielen Dank für die Antworten.

Also mein Gebäude und mein Hausrat ist bereits seit 2 Jahren bei allsafe casa versichert. Ich habe den Antrag online auf der Hauptseite allsafe-casa.de beantragt. Der Kontakt war sehr nett und es funktionierte alles schnell und reibungslos. Der Beitrag ist unter dem alten aber ich habe jetzt Elementar und Glas miteingeschlossen, was ich vorher nicht hatte.

Im letzten Jahr hat es dann unseren Zaun und das Gartenhäuschen bei einem Sturm erwischt. Auch die Schadenbearbeitung ging sehr schnell. Hab die Kostenvoranschläge per Mail zugeschickt und 2 Tage später war die Freigabe im Briefkasten.

Bis jetzt ist alles gut. Hoffe es bleibt so ;-)

Was möchtest Du wissen?