Fitnessvertrag! Vollmacht für 16 jährigen?

4 Antworten

Naja, du könntest dir den Vertrag abholen und den dann deine Mutter zu hause unterschreiben lassen. Alternativ könntest du auch versuchen dich so anzumelden. Da kann der Betreiber des Fitnessstudios ablehnen, weil du eben noch nicht 18 bist oder alternativ deine Mutter telefonisch anrufen um deren Einwilligung einzuholen

Es geht dann, wenn auch dein Personalausweis dabei ist und man dadurch deine Unterschrift an der Vollmacht vergleichen kann. Sonst geht es schwieriger, denn dann könnte es ja sein, die Unterschrift wäre gefälscht. Und dann können sie unterschreiben.

stell dir vor, man kann die Verträge mit nach Hause nehmen - bringt dir nicht viel, die Unterschrift kann man leicht fälschen. Persönliches Erscheinen wird gefordert

die privaten Gründe werden hinten anstehen müssen

Persönliches Erscheinen ist nicht erforderlich. Das kann man auch per Unterschrift, Vollmacht oder einem simplen Telefonanruf klären, schließlich geht es nur darum das Einverständnis der Mutter einzuholen

Du kannst Dir auch einen Mitgliedsantrag / Anmeldeformular im Netz runterladen oder vor Ort besorgen, den Deine Mutter denn im Original unterschreiben kann.

Auswandern in die USA - Was haltet ihr von diesem Plan

Moin, kurz zu mir: Ich bin 17 Jahre alt (m) und habe vor in den nächsten 10 Jahren in die USA auszuwandern. Ich mache eine Ausbildung zum Koch und habe einen Hauptschulabschluss. Trotz der relativ schlechten Vorraussetzungen gebe ich meinen Traum nicht auf dorthin auszuwandern. Ich habe mich ein bisschen Informiert und habe erstmal einen Plan erstellt und wollte eine Meinung von euch dazu hören.

Als erstes hatte ich vor etwa 15.000€ anzusparen. Das sind in etwa 16.700$. Dann wollte ich in Deutschland bei der DKB - Bank ein Girokonto mit Kreditkarte erstellen und dort mein angespartes Geld einzahlen um es dann auf eine Kreditkarte zu buchen damit ich in den USA jederzeit Geld holen kann oder bezahlen kann etc pp. Sobald ich 15.000€ gespart habe mach ich bei der Greencard-Lottery mit.

Dann hatte ich vor alle Verträge und Konten in Deutschland zu schließen. Wirklich alle.

Unter anderem wollte ich jemanden hier in Deutschland (Oma,Opa oder Eltern) eine Vollmacht geben damit diese für mich in DE unterschreiben können(falls nötig).

Bei den Versicherungen hatte ich vor bei "Young Travel&Learn" von der Allianz eine Elvia Reisekrankenversicherung abzuschließen. Dann wollte ich eine Auslandsreiserechtsschutz versicherung und eine Private Haftpflichversicherung beantragen.

Das wollte ich alles in Deutschland schonmal erledigen.

Job suchen ist ja klar und bei der Wohnungssuche achte ich darauf das z.B alle "utilities" mit im Preis drin sind. Ich hatte vor alleine zu wohnen und nicht in einer Wohngemeinschaft (WG).

Jetzt an die erfahrenen und vllt auch an die, die es schon geschafft haben dorthin auszuwandern(By the way ich beneide euch sehr :D ) : Was haltet ihr von diesem Plan oder was würdet ihr anders anders machen.

Bitte keine Antworten wie: Warum willst du in das Drecksland ziehen oder alles Amis sind piiieep... behaltet das für euch. Mein Traum steht fest: Ich will in die USA und keiner mich davon abhalten! Außer Geld :D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?