Finanzierung kündigen möglich (Targobank)?

12 Antworten

Bei einem Verbraucherdarlehen hat der Verbraucher ein vierzehntaegiges Widerrufsrecht. Ist das Darlehen mit einem Kaufvertrag verbunden (wie in deinem Beispiel), wirkt sich ein Widerruf des Darlehensvertrages auch auf den Kaufvertrag aus. Du bist dann also nicht mehr an den Kaufvertrag gebunden.

Nach Ablauf der vierzehntaegigen Widerrufsfrist geht das aber natuerlich nicht mehr.

die 14 Tägige Wiederrufsfrist greift doch aber nur, wenn man den Vertrag online abgeschlossen hat oder? Wird er im Laden abgeschlossen gibt es so etwas, meines Wissen nach, nicht

@Tsukino38

Gilt bei Verbraucherdarlehen immer, nicht nur wenn online geschlossen.

@DerCaveman

Danke, das wusste ich noch nicht

Nein, Du hast einen Finanzierungsvertrag mit der Targobank. Den kannst Du zwar kündigen, Du musst aber dann den ganzen Betrag auf einmal zahlen (und evtl. Entschädigung für die vorzeitige Auflösung).

Das ist ein bindender Vertrag den du eingegangen bist. Du kannst nur auf die Arten zurück treten, die im Vertrag angegeben sind. Einfach zu sagen du hast es dir anders überlegt geht nicht

Du hast einen Vertrag mit der Bank gemacht. Den mußt Du auch einhalten.

Du kannst ja das iPhone verkaufen, aber den Kreditvertrag mußt Du denke ich einhalten.

Frag doch bei der Bank nach was die dazu sagen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Klar kannst du deinen Kredit kündigen aber erst 3 Monate nachdem du denen das geschrieben hast, ansonsten können Vertragsstrafen fällig sein.

ob du dein iPhone wieder zurück geben kannst ist nochmal eine ganz andere Frage.

Was möchtest Du wissen?