Fertighaus von Allkauf Erfahrungen

4 Antworten

Bei diesen Angeboten ist in der Regel kein Keller enthalten - der kostet allerdings, wenn man ihn haben will, noch einmal sehr viel Geld, weil er naturgemäß sehr robust gebaut sein muss angesichts der Lasten, die er über lange Zeit wird tragen müssen.

In der Leistungsbeschreibung steht drin, was in den 160.000 alles drin ist.

Normal sind Fertighäuser schlüsselfertig und man kann direkt einziehen.

Allerdings ist alles nur Standart bis billig. Jede Steckdose mehr, jede bessere Fliese, jede kleinste Änderung macht das Haus teurer.

Grundstück und Aushub mit Entsorgung kommen ggf. noch hinzu

Hallo,

ich habe nicht mit Allkauf gebaut, ich kann dir nur von meinen Erfahrungen berichten.

Ich habe mit einem "Bausatz" aus Neopor gebaut. Und das mit einem Bausatz von Izodom Deutschland. Ich bin sehr zufrieden. Der Rohbau war in 1 Woche fertig, das Haus war Schlüsselfertig in 5 Wochen. Und das zu einem guten Preis. Es ist ein Passivhaus Plus (bzw. ein Bungalow). Mit PV-Anlage und Solar-Warmwasser sowie Lüftung. 170 qm incl. Grundstück für € 200.000 (allerdings ohne Keller, denn den brauche ich nicht). Das Haus alleine € 150.000. Den Aufbau der Elemente habe ich selbst gemacht (Anleitung bekommt man mitgeliefert) und die Elektrik (nur vom Meister abnehmen lassen). Ich bin super zufrieden und ich benötige zukünftig kein Gas oder Öl mehr und verkaufe sogar noch Strom.

Such dir was anderes allkauf ist reine abzocke

Was möchtest Du wissen?