Fahren ohne Fahrerlaubnis auf einem Parkplatz!

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Auch wenn man auf einem leeren, jedoch zum öffentlichen Verkehrsraum gehörenden Parkplatz ohne Fahrerlaubnis fährt begeht man eine Straftat.

Du musst mit einer Geldstrafe von etwa 20 Tagessätzen rechnen. Möglich ist aber auch eine Verurteilung nach Jugendstrafrecht, dann wirst Du Sozialstunden leisten müssen. Eine Sperrfrist für die Fahrerlaubnis wird es wahrscheinlich nicht geben, sehr wohl aber 6 Punkte in Flensburg.

Auch Deine Mutter als Halterin wird eine Geldstrafe in dieser Höhe zahlen müssen und bekommt 6 Punkte.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Lesen, lesen, lesen... Und verstehen.

Was bedeuten denn 20 Tagessätze ? Gibt es da eine Entscheidungsmöglichkeit zwischen Zahlen und Sozialstunden ? Und was bedeuten die 6 Punkte für mich ?

@MiniEi

Der Tagessatz ist 1/30stel eines Monatseinkommens. Wer also z.B.1200€ Netto verdient bei dem beträgt der Tagessatz 40€.

Eine Auswahl zwischen Geldstrafe und Sozialstunden besteht nicht, das wird im Strafbefehl oder im Urteil festgelegt.

Du bekommst, auch wenn Du noch keine Fahrerlaubnis hast, 6 Punkte im Verkehrszentralregister Flensburg.

@Crack

Dann hätte ich noch diese Frage: sagen wir ich bekomme eine 10 Monatige Sperre. Kann ich dann trotzdem meinen Führerschein machen und danach die 10 Monate antreten oder wie ist das ?

@MiniEi

Nein, denn Du wirst nicht zur Prüfung zugelassen.

Vielleicht ist es aber möglich die Fahrschule selbst schon zu beginnen und die Prüfung erst dann zu machen wenn die Sperrfirst abgelaufen ist. Mal einen Fahrlehrer fragen.

Du bist also erwischt worden? Zunächst mal ist deine Mutter die Halterin des Fahrzeugs, sie ist die Verantwortliche. Sozialstunden werden es sicher nicht, allenfalls eine Geldstrafe.

ich weiß dass ist ein bisschen lange her, aber was kam raus?

Im schlimmsten Fall kannst du mit einer Sperre bis zum 21. Lebensjahr rechnen.

Nein, das ist ganz sicher nicht zu erwarten.

@Crack

Doch, aber eben NUR im schlimmsten Fall.

Das Gelände muss Privat sein und räumlich abgegrenzt sein. Nur so kannst du auch ohne Führerschein fahren. Ansonsten kannst du auf einem Verkehrsübungsplatz üben.

Was möchtest Du wissen?