Fälschlich beim Einwohnermeldeamt als evangelisch eingetragen?

4 Antworten

Mit denen kann man ja reden, geh aufs standesamt..Austrag ist wichtig damit du nicht vom Finanzamt für Steuern veranlagt wirst

Dann geh doch erstmal hin und versuch es zu ändern, bevor Du hier Stress machst.

Hallo.

Wenn du bis 14 Jahre nichts entschieden hast gilt das als von den Eltern.

So müssten bei dir deine Eltern als ev. eingetragen sein.

So war es bis vor einigen Jahren. Jetzt bin ich in Rente.Schule Konf. angegeben.?

In Geburtsurkunden steht nie die Religionszugehörigkeit des Kindes.

Am besten wäre es, einfach mal beim Einwohnermeldeamt nachzufragen. So stur, wie du denkst, sind Behörden i.d.R. nicht.

Was möchtest Du wissen?