Ermahnung bei der Polizei

5 Antworten

kurz und knapp: in beiden fällen lautet die antwort nein. ich frage mich sowieos, wo das eingetragen werden sollte, das war nur, um euch angst zu machen (höchstens im wachbuch, aber das sieht fast neimand). bleib vom gelände weg, da hast du nix zu suchen. konsequenzen wirs nicht geben, auch werden deine eltern nicht angerufen deswegen, ist der aufwand nicht wert.

ich glaube es hat keine konsequenzen für dich, aber rede lieber mal mit deinen eltern darüber.. besser sie erfahren es jetzt von dir, als wenn sie es später zufällig von wem anderes erfahren!

Danke an alle und schöne Ostern :) ... ich hab es auch eingesehen, dass es dumm war :) Ich hab nur Angst bekommen, weil die Polizisten irgendwas wegen Hausfriedensbruch gesagt haben.

keine Angst wenn was wäre hätten die euch mitgenommen. Das war eher eine erzieherrische sache und wenn z.B. eine ruhestörung gemeldet wird oder randaliert wurde haben sie so gleich ein paar verdächtige. Eintragungen gibt es nicht.

Nein, Du hast eine mündliche Ermahnung bekommen und gut ist. Es erfährt keiner. Ganz ruhig bleiben und schönen Sonntag noch!

Was möchtest Du wissen?