Erfährt die Schufa ALLE Schulden die ich Habe?

4 Antworten

Nur wenn der Gläubiger die Schulden der Schufa meldet. Diese müssen auch innerhalb von drei Jahren wiederholt werden. Melden sich Gläubiger in dieser Zeit nicht wieder bei der Schufa wird die Eintragung gelöscht.Schulden melden geht aber nur mit berechtigten Formularen,amtlichen Titeln oder Notarbeglaubigungen.Es werden auch Girokontoüberziehungen, evtl Mietschulden etc.gemeldet, falls die Gläubiger der Schufa angeschlossen sind.

Nein - nur die offiziellen, d.h. eingetragenen! Alle anderen nicht!

Nein. Keine zwischen Privatpersonen, aber z.B. Banken oder anderen Unternehmen

Nur solche, die von den der Schuifa angeschlossenen Einrichtungen gemeldet werden.

Was möchtest Du wissen?