Einreise in Deutschland ohne Rückflug als Brasilianer - Aufenthaltsgenehmigung.

3 Antworten

Wenn Sie beim Zoll kontrolliert wird, dann muss Sie nachweisen von was Sie in Deutschland lebt. Verdacht auf Prostitution in Deutschland. Zudem muss Sie eine Krankenversicherung für Ihren Aufenthalt nachweisen. Alternativ kann Sie auch eine beglaubigte Bürgschaftserklärung vorlegen. Im Falle des Falles muss der (Zahlungskräftige) Bürge den Arzt, das Krankenhaus (Unfall) und den Rückflug einschließlich aller entstandenen Kosten bezahlen. Kann Sie diese Belege nicht bei der Einreise nicht lückenlos nachweisen dann kommt Sie nicht durch und die gleiche Fluggesellschaft muss Sie ohne wenn und aber wieder zurück nach Brasilien fliegen. Das habe ich schon öfters so erlebt. Es kann extrem teuer werden für den Bürgen!!!! 10-20.000 € kommen da schnell zusammen. Also Vorsichtig, oder du hast zuviel Geld.

Ja in der Regel muss sie es vorweisen, denn die Visumsfreiheit gilt meines Wissens nur für Touristenvisa d.h. sie kann einreisen wenn sie einen Rückflug nachweist. Das Visa für das Studium muß in Brasilien beantragt werden. Meine Frau hat auch eine Einreise über ein Touristenvisum gemacht (hatte ein Rückflugticket!) und hat kein Visum bekommen aufgrund der geplanten Hochzeit sondern es hieß dann sie muß wieder zurück nach Brasilien. Bis zur tatsächlichen Hochzeit (dauerte mehrere Monate wegen den deutschen Formalitäten) war sie nur geduldet. Danach hat sie ein Visum aufgrund der Hochzeit bekommen müssen. Aber das ist ja beim Studentenvisum anders. Das Studentenvisum muss nicht erteilt werden und wenn sie dann in Deutschland gegen Gesetze verstößt (Aufenthalt länger als 3 Monate) könnte es vielleicht verwehrt werden.

Erkundige dich diesbezüglich bei den zuständigen Ausländerämtern (wird aufgrund von Gesprächen mit anderen Brasilianern nicht einheitlich gehandhabt)

Bezüglich Krankenversicherung: da nur Touristenvisum genügt so ne günstige Versicherung für ca. 30 EUR für Touristen für 3 Monate. Und eine Erklärung, daß man für das Essen und das Wohnen (bei sich zuhause) aufkommt dürfte aufgrund der Tatsache, daß das nicht von der Realität abweicht kein Problem sein.

Was möchtest Du wissen?