Eine Frage an alle Zeugen Jehovas!

5 Antworten

Hallo Rantaplan1,

erst heute habe ich Deine interessante Frage gefunden. Harmagedon ist nur ein bestimmter Abschnitt im Ablauf der gesamten Apokalypse bzw. des "Jüngsten Gerichts".

Hier der Bibeltext in dem der Begriff "Har Magedon" vorkommt:

Lutherbibel Offenbarung 15:14 und 16: ... die tun Zeichen und gehen aus zu den Königen der ganzen Welt, sie zu versammeln zum Kampf am großen Tag Gottes, des Allmächtigen. ... 16 Und er versammelte sie an einen Ort, der heißt auf Hebräisch Harmagedon.

Hier eine relativ kurze Zusammenstellung:

http://www.gutefrage.net/frage/biblische-apokalypse#answer31651082

Zur Frage: Wert wird überleben, dazu hier nochmal folgendes:

Lutherbibel Offenbarung 19:19 Und ich sah das Tier und die Könige auf Erden und ihre Heere versammelt, Krieg zu führen mit dem, der auf dem Pferd saß, und mit seinem Heer.

20 Und das Tier wurde ergriffen und mit ihm der falsche Prophet, der vor seinen Augen die Zeichen getan hatte, durch welche er die verführte, die das Zeichen des Tieres angenommen und das Bild des Tieres angebetet hatten. Lebendig wurden diese beiden in den feurigen Pfuhl geworfen, der mit Schwefel brannte.

21 Und die andern wurden erschlagen mit dem Schwert, das aus dem Munde dessen ging, der auf dem Pferd saß. Und alle Vögel wurden satt von ihrem Fleisch.

Hier ist von drei Gruppen die Rede. Der hier mit "feuriger Pfuhl" wiedergegebene Begriff (original "Gehenna") steht für eine Vernichtung ohne Auferstehungshoffnung. Das wird dem "Tier" widerfahren, von dem hier die Rede ist, und dem "Falschen Propheten".

Das "Tier" symbolisiert die weltpolitischen Mächte im Kampf gegen den wahren Gott. Der "Falsche Prophet" steht auf deren Seite und verkündet für die Zukunft Falsches zB. andeutungsweise hier:

  1. Thessalonichere 5: 2-2: 2 denn ihr selbst wisst genau, dass der Tag des Herrn kommen wird wie ein Dieb in der Nacht. 3 Wenn sie sagen werden: Es ist Friede, es hat keine Gefahr -, dann wird sie das Verderben schnell überfallen wie die Wehen eine schwangere Frau und sie werden nicht entfliehen.

Die dritte Gruppe richtet der König des messianischen Reiches, Jesus Christus - und sein Gericht ist gerecht.

Beste Grüße

JensPeter

Hier noch eine wichtige Ergänzung, wer überlebt:

Neue Welt übersetzung (Offenbarung 7:9-10) 9 Nach diesen Dingen sah ich, und siehe, eine große Volksmenge, die kein Mensch zählen konnte, aus allen Nationen und Stämmen und Völkern und Zungen stand vor dem Thron und vor dem Lamm, in weiße lange Gewänder gehüllt, und Palmzweige waren in ihren Händen. 10 Und sie rufen fortwährend mit lauter Stimme, indem sie sagen: „Die Rettung [verdanken wir] unserem Gott, der auf dem Thron sitzt, und dem Lamm.“

(Offenbarung 7:13-14) . . .: „Wer sind diese, die in die weißen langen Gewänder gehüllt sind, und woher sind sie gekommen?“ 14 Da sagte ich sogleich zu ihm: „Mein Herr, d u weißt es.“ Und er sprach zu mir: „Das sind die, die aus der großen Drangsal kommen, und sie haben ihre langen Gewänder gewaschen und sie im Blut des Lammes weiß gemacht.

Mit anderen Worten: "Das sind die, welche sich christliche Taufe (keine Babytaufe) ihrem Wunsch gemäß unterzogen haben (... haben ihre Gewänder...) und so das Blut Jesu angenommen haben.   Soweit ich weis findet sich in der Bibel nirgends ein anderer Hinweis auf das Überleben von Har Magedon.

Hier noch eine anderer Stelle:

(1. Petrus 3:20-21) . . .in den Tagen Noahs wartete, während die Arche errichtet wurde, in der wenige Personen, nämlich acht Seelen, sicher durch das Wasser getragen wurden. 21 Das, was diesem entspricht, rettet jetzt auch euch, nämlich [die] Taufe (nicht das Ablegen der Unsauberkeit des Fleisches, sondern die an Gott gestellte Bitte um ein gutes Gewissen), durch die Auferstehung Jesu Christi.

LG

JensPeter

@JensPeter

Danach gibt es noch eine Auferstehung der Toten:

Apostelgeschichte 24:15 . . .und ich habe die Hoffnung zu Gott, welche diese [Männer] auch selbst hegen, daß es eine Auferstehung sowohl der Gerechten als auch der Ungerechten geben wird.

Nur wer wider den Heiligen Geist gelästert hat wird gemäß der Bibel keine Auferstehung erfahren.

In Matthäus 7: 13,14 steht: "13 Geht ein durch das enge Tor; denn breit und geräumig ist der Weg, der in die Vernichtung führt, und viele sind es, die auf ihm hineingehen; 14 doch eng ist das Tor und eingeengt der Weg, der zum Leben führt, und wenige sind es, die ihn finden." (Neue Welt Übersetzung der Zeugen Jehovas). Die Zeugen Jehovas sind 100%ig davon überzeugt, das sie die einzigen sind, die sich auf dem schmalen Weg der zum ewigen Leben füht befinden. Alle anderen Menschen (Weltmenschen) werden für immer vernichtet werden. Verglichen wird das mit den Tagen Noahs. Nur die Personen, welche in der Arche Noahs waren, wurden bei der Sintflut errettet. Alle anderen sind ertrunken. Genau so soll es sich auch bei dem Krieg von Harmagedon (offenbarung 16:16) abspielen. Nur die Personen, welche sich in der Religionsgemeinschaft der Zeugen Jehovas befinden, werden errettet. Alle anderen Menschen werden vernichtet. Sehr informative Seiten zum Thema Zeugen Jehovas: http://-kirchenaustritt.npage.de/zeugen_jehovas_95446357.html

Das ist wirklich unglaublich. Die glauben doch wirklich allen ernstes an einen gigantischen Holocaust. Selbst waren Sie im 3. Reich verfolgt und wollen nun selber so ein Reich haben, wo nur eine "Edelrasse" überleben wird. Wie krank muss man sein, um die Bibel so zu verzerren und einzelne Passagen da rauszuziehen, um so einen Unfug zu glauben. Ich kann mir echt gar nicht mehr vorstellen, dass ich das alles selbst mal geglaubt habe...vielen Dank für Eure Antworten.

hey ich bin ein zeuge. Nach harmagedon wird es eine tausendjährige auferstehung geben in der alle menschen die gestorben sind auferstehen. wenn die jahre zu ende sind werden alle die gott folgen möchten in ein herrliches paradis kommen und ewig leben mehr dazu www.wachtower.org

Können die und werden dies auch nicht sagen,da der alleinige Entscheidungsträger Jesus ist, wer reinkommt und wer nicht,hab ich die auch schon öfters gefragt. Aber Hut ab vor ihnen...

Warum Hut ab vor ihnen???

@Rantanplan1

1 Weil sie als einzige den jeweiligen Reg.die Stirn boten als Religionsgemeinsch. 2. Weil sie als einzige noch das Evangelium kennen und verkünden gem. Matth. 24,14 3. Weil sie weltweit eine liebevolle Gemeinschaft sind,u keiner in einen Krieg zieht. Wenn ich da unsere Gemeinden anschau und erst den kath.+evang, Reli- Unterricht da graut dirs.. usw usw trotz Repressalien

@brettpit

Das ist ausgemachter Schwachsinn.

@brettpit

brettpit hat wirklich recht. nur weil die "normalen" atheisten und christen das nicht wahr haben wollen, dass sie einer falschen relgion angehören. heutzutage wissen doch nicht mal mehr pastoren, was in der bibel steht!!!

Ich gehöre zwar nicht den Zeugen Jehovas an, kann Dir aber trotzdem antworten.

Nach der Lehre der Zeugen Jehovas kommen reulose Sünder nicht in das wiederhergestellte irdische Paradies, sondern in den Hades (gleiches Wort, jedoch andere Vorstellung als in der griechischen Mythologie). Wer im Hades ist kann nicht mehr geläutert werden und später auferstehen, sondern ist endgültig tot.

Hier sind die entsprechenden Artikel dazu: http://www.watchtower.org/x/lmn/index.htm?article=article_08.htm

Nicht Hades sondern Ghena..

aus dem Hades (dem 1.Tod) gibt es eine Auferstehung sowohl der Gerechten, als auch der Ungerechten (Apostelgeschichte 24:15) aus der Gehenna (der 2.Tod) gibt es keine Auferstehung. Wer aber welcher Tod ereilt, dass kann niemand sagen außer Gott!

Was möchtest Du wissen?