Was ist an den Zeugen Jehovas gemeinnützig?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nichts, ganz im Gegenteil. ZJ tun gar nichts für den Staat. Sie wählen nicht, sind in in Gemeindevertretungen und Vereine und die Sekte zahlt keine Steuern. Sie drucken in Selters Literatur mit Hilfe von Freiwilligen denen sie einreden man würde für Gott arbeiten und bezahlen diese Freiwilligen mit einem Taschengeld und mussten verklagt werden damit sie überhaupt Sozialleistungen zahlten.

Die Literatur wird von den ZJ bezahlt an die Sekte durch Spenden. So bekommt der Verein steuerfreie Einnahmen. Bis 1990 hat man alles verkauft, sollte dann Steuern zahlen und hat auf kostenlos umgestellt und Finanzierung durch Spenden. Legaler Steuerbetrug nennt man dass.

Leider gilt das für viele Sekten denn sobald Religion im Spiel ist wird immer so getan als ob es gemeinnützig sei. Es gibt Kirchen, die sind es, die unterhalten gemeinnützige Vereine um Arme und Kranke zu unterstützen. ZJ nicht.

Sie versuchen mit einer sogenannten Katastrophenhilfe zu glänzen aber das ist Schein. Diese Hilfe rückt nur aus wenn ZJ bei einer Naturkatastrophe betroffen ist und dann hilft man notgedrungen auch Nicht ZJ. Wer nachforscht stellt fest bei allen Katastrophen wo keine ZJ zu Schaden kommen wird auch deren Katastrophenhilfe nicht aktiv.

Sie manipulieren ihre Kinder damit diese keine ausreichende Bildung bekommen sondern ihre Jugend in den Dienst der Sekte stellen mit dem Ergebnis, dass viele dann später staatliche Unterstützung brauchen.

Es gibt keine Hilfswerke, keine gemeinnützigen Arbeiten wie Speisung von Armen, Hilfe für Obdachlose oder Krankenhäuser. Ganz im Gegenteil. Oft wird in deren Zeitschriften behauptet soziales Engagement würde nur dafür sorgen dass System von Satan zu unterstützen und man sollte lieber predigen gehen.

Ja das war der Grund für meine Frage.

Die Bande hat den Status KdöR´s und ich sehe nicht die geringsten gemeinnützigen Aufgaben. Warum haben die überhaupt den Status?

Gemeinnützig ist bei denen dch absolut nichts. Was denn?????

Nicht ein Zeuge war bisher in der Lage auch nur ansatzweise eine Gemeinnützigkeit zu begründen.

Es ist mir absolut schleierhaft. Der Status müsste sofort aberkannt werden. Das ist legaler Steuerbetrug, mehr nicht.

@MartinFi

Das mit der angeblichen Katastrophenhilfe ist ein wirklicher Witz.

Das das explizit erwähnt wird ist mir ein Rätsel.

@EXInkassoMA

Sonst haben die ja gar nichts. Es ist quasi eine Alibifunktion. Man behauptet dann noch, durch ein Bibelstudium würde man zu einem besseren Menschen. Dumm nur, unter Zeugen Jehovas gibt es genauso häufig Scheidungen, Betrug, Kindesmissbrauch und mehr wie in anderen Gruppen.

@EXInkassoMA

Katastrophenhilfe? Habe ich bisher noch nichts von gehört. Wie leisten sie die denn? Wo steht denn der Maschinenpark, wie das Technische Hilfswerk ihn hat?

Warum hat man von der angeblichen Katastrophenhilfe noch nie etwas gehört oder gesehen? Nicht einmal jw . org verbreitet dazu Bilder.

Anscheinend verstehen die unter Katastrophenhilfe verteilen des Wachtturms. LoL

Das ist doch einfach nur lächerlich.

Den Status KdöR´s haben sie sich doch widerrechtlich erschlichen.

Das siehst du auch daran, daß zu dieser Frage keine richtige Diskussion zustande kommt. Zeugen Jehovas melden sich kaum.

Wahrscheinlich können selbst die mit "Gemeinnützigkeit" der Zeugen absolut nichts anfangen

Mit Katastrophenhilfe kann ich nichts anfangen. Das habe ich bisher ausschließlich auf jw . org gelesen. Viel interessanter als unbewiesene Behauptungen wäre ein einziges Beispiel der "Katastrophenhilfe".

Solange ich nicht höre, nichts sehe, nichts lese, ist die Behauptung der Katastrophenhilfe ein Witz.

Verteilen des Wachtturms ist keine Katastrophenhilfe, liebe Zeugen Jehovas.

@ManfredFS

Die Behauptung der "Katastrophenhilfe" habe ich auch mehrfach gelesen. Weder in der Presse noch im TV habe ich je den Ansatz einer Hilfe gelesen/gesehen. Ist dir überhaupt ein Beispiel der sogenannten Katastrophenhilfe bekannt? Davon müsste man doch gehört haben. Wo steht der Maschinenpark, wie ihn z.B. das THW hat?

Ich befürchte, die Katastrophenhilfe beschränkt sich auf´s verteilen des Wachtturms. :-)

@EXInkassoMA

Ich habe tatsächlich etwas gefunden, kaum zu glauben:

In Vanuatus Hauptstadt Port Vila hat man ein Katastrophenhilfskomitee für Zeugen Jehovas eingerichtet. Mittlerweile wurden rund 100 Familien versorgt; sie erhielten Nahrungsmittel, Wasser und Notunterkünfte. Außerdem hat man eine Tonne Hilfsgüter an Zeugen Jehovas in Tanna geschickt. Das Zweigbüro in Australien arbeitet bei den Hilfsmaßnahmen eng mit dem Zweigbüro in Neukaledonien zusammen.
https://www.sta-forum.de/index.php?thread/3921-jehovas-zeugen-und-ihr-hilfswerk/

Aha, die Hilfe gilt ausschließlich Zeugen Jehovas. Gehört das Opfer nicht der Sekte an, so hast du Pech gehabt. Tolle Nächstenliebe.

100 Zeugen Jehovas versorgen nennen die "Katastrophenhilfe". Na ja.

@MartinFi

Doch auf der Webseite von denen findest du einige Berichte wo man bei Katastrophen geholfen hat. Daran sieht man auch den Zweck. Zum Eigenlob und man sieht wie selten dieser aktiv wird..... wie gesagt nur wenn ZJ betroffen sind.

@ManfredFS

Ich kenne allerdings 2 ZJ die spenden monatlich im Abo an Ärzte ohne Grenzen. Hab die kto Auszüge selbst gesehen. Obwohl beide nicht mehr wie 12 € Stundenlohn haben geht ein 50 er mtl raus. Sind beide zwar moderate ZJ. Scheint nicht verpönt zu sein. Hab ich aber schon mal erzählt hier bei GF

und die Sekte zahlt keine Steuern

Ach echt? die gehen in die Geschäfte kaufen ein und brauchen keine Steuern zu zahlen? Was erzählst Du eigentlich für einen Unsinn? Ich habe noch nirgends eine Verkäuferin gesehen die gefragt hat , als sie abziehen wollte :" Sind Sie Zeuge Jehovas, dann brauchen Sie keine Steuern zu zahlen".

@Sternfunzel

Sind wir jetzt im Kindergarten angekommen? Die Sekte besitzt Immobilien im Wert von Milliarden Euro und jede Menge Produktionsanlagen für Literatur usw. und muss leider keine Steuern auf diese vermögen zahlen. Wer spricht hier davon, dass der einzelne Zeuge Jehovas gemeint ist?

@Sternfunzel

„Nutzer inaktiv“

Liebe Grüsse ...

@OhNobody

Nur weil ein Nutzer inaktiv wird warum auch immer ändert dass nichts an den Fakten. Aber Zeugen Jehovas würden ja am liebsten alle, welche die Missstände bei dieser Sekte aufzeigen oder die Irrlehren enttarnen, mundtot machen

@Sternfunzel

Damit ist nicht die Mehrwertsteuer gemeint!!! Sondern die Abgaben als Arbeitgeber....

@Sternfunzel
Ich habe noch nirgends eine Verkäuferin gesehen die gefragt hat , als sie abziehen wollte :" Sind Sie Zeuge Jehovas, dann brauchen Sie keine Steuern zu zahlen".

Da würde ich mich an deiner Stelle ganz schnell beschweren. Immerhin hast du ja den Status einer Körperschaft des öffentlichen Rechts.

Natürlich kannst du dir die gezahlten Steuern, wie jeder andere Steuerzahler auch, am ende des Jahres vom Finanzamt zurück holen.

Wie hast du es eigentlich geschafft den Status "Körperschaft des öffentlichen Rechts" zu bekommen. Das interessiert mich auch, würde ich auch in Anspruch nehem.

Jetzt einmal im Ernst.

Wie kann mann einen solchen Mist zusammenschreiben?

@Sternfunzel
und die Sekte zahlt keine Steuern
Ach echt? die gehen in die Geschäfte kaufen ein und brauchen keine Steuern zu zahlen? Was erzählst Du eigentlich für einen Unsinn?

Was erzählst du eigentlich für einen Unsinn. Die Frage habe ich mir gestellt, als ich deine Kindergarten-Antwort gelesen habe.

Bist du tatsächlich nicht in der Lage zwischen.

Die Sekte zahlt keine Steuern

und

Die Mitglieder der Sekte zahlen keine Steuern

zu unterscheiden? Ich glaube mit dir befinde ich mich im Kindergarten.

Jetzt kannst du den ganzen Nachmittag überlegen, was der Unterschied zwischen:
Die Sekte

und

Die Mitglieder der Sekte bedeutet. Kindergarten

@ManfredFS

Ist das Niveau hier immer so niedrig?
Zwischen "Die Sekte" und "Die Mitglieder der Sekte" sollte selbst der Dümmste unterscheiden können.

Spielt er nur Kindergarten oder ist er so?

Vielleicht hat sie aber selbst den Status einer KdöR´s. Dann frag ich mich aber, wie sie daran gekommen ist.

Wenn man von ihrer Logik ausgeht, gibt es niemanden, der keine Steuern zahlt.. :-)

@Sternfunzel
Ich habe noch nirgends eine Verkäuferin gesehen die gefragt hat , als sie abziehen wollte

Ja dann solltest du der Verkäuferin schnell erklären, daß du eine Körperschaft des öffentlichen Rechts bist. Solange du das nicht machst musst du die Mehrwertsteuer zahlen. Oh Sternfunzel.........

Kennst du den Unterschied?

Die Sekte zahl keine Steuer.

Die Sektenmitglieder zahlen keine Steuer.

Den Unterschied sollte man kennen.

@MartinFi
Den Unterschied sollte man kennen.

Glaubst du wirklich das würde sie begreifen? Ich glaube das nicht.

@Sternfunzel

Wenn du nachweisen kannst, daß du den Status einer KdöRs hast, zahlst du keine Steuern. Das musst du aber nachweisen. Die Behauptung allein reicht nicht.

Ist Katastrophenhilfe nichts? Du bist ein Hetzer und verbreitest Lügen! Jesus selbst ist Richter und wird gerecht richten. In Deiner Haut möchte ich nicht stecken.

@stefanbluemchen

Katastrophenhilfe nur für die eigenen Leute... Wo bleibt dort das Gemeinwohl?

@notenjongleur

Es wird auch Nichtzeugen geholfen. Wir probieren das nur nicht so wie andere.

@stefanbluemchen

Laut den Pressemeldungen auf der Website der Zeugen Jehovas ist dieses nicht so. Es wird sogar nicht einmal für andere Opfer gebetet. Sich jedoch Christ nen... Unglaublich.

Und was meinst Du mit:

Wir probieren das nur nicht so wie andere.

Verstehe ich nicht.

@stefanbluemchen
Du bist ein Hetzer und verbreitest Lügen!

So lange du mir nicht eine einzige Lüge nachweist, bist du für mich eine einfacher Verleumder, mehr nicht.

@stefanbluemchen

Notgedrungen weil dass würde auffallen und als unterlassene Hilfeleistung strafbar sein. Wenn keine ZJ betroffen sind wird auch keine Hilfe geschickt Das zeigt die Scheinheiligkeit der Zeugen Jehovas deutlich

@notenjongleur

Wer sagt denn, dass wir nicht für andere beten? Und warum sollten wir öffentlich damit prahlen? Wäre das nicht heuchlerisch?

@ManfredFS

Scheinheilig bist Du. Und zudem, warum sollten wir damit prahlen, anderen geholfen zu haben? Außerdem ist unser Hauptauftrag die gute Botschaft vom Königreich Gottes zu verkünden (Matthäus 24 : 14 ).

@stefanbluemchen
Und zudem, warum sollten wir damit prahlen, anderen geholfen zu haben?

Das wäre ja noch schöner. Nichts tun, den eigenen Leuten helfen und dann noch prahlen.

Prahlt das DRK? Prahlt das THW? Prahlt die Caritas?
Nein, die sind da und helfen ohne ansehen der Person, sogar Zeugen Jehovas.

@stefanbluemchen

Hallo Stefan,

leider hast Du nicht beantwortet, was Dein Satz

Wir probieren das nicht so wie andere.

heißen sollte. Oder hat bei Dir die Autokorrektur zugeschlagen? Vielleicht wolltest Du statt "probieren" "propagieren" schreiben?

Schau Dir die Pressemeldung auf der Seite der Zeugen Jehovas zum Amoklauf in Virginia Beach an, wenn es dort heißt:

Am 31. Mai 2019 eröffnete ein Amokläufer das Feuer auf Mitarbeiter der Stadtverwaltung von Virginia Beach im Bundesstaat Virginia (USA). Zwölf Personen wurden getötet und vier verletzt.
Wie das Zweigbüro der Vereinigten Staaten berichtet, wurde bei diesem Amoklauf leider auch unsere Schwester LaQuita Brown getötet. Schwester Brown war 39 Jahre alt und Pionier in der französischen Versammlung (Gemeinde) Seaview in Norfolk, Virginia. Sie unterstützte auch die Lokale Planungs- und Bauabteilung. Die Ältesten vor Ort und der Kreisaufseher trösten Familie und Freunde von Schwester Brown mit Gedanken aus der Bibel und sprechen ihnen Mut zu.
Der Verlust von Schwester Brown macht uns sehr traurig. Wir freuen uns auf die Zeit, wenn derartige Tragödien der Vergangenheit angehören und es „Frieden im Überfluss“ auf der Erde geben wird (Psalm 37:10, 11).

Hat man hier den Verletzten oder Hinterbliebenen Hilfe zukommen lassen? Man spendiert Ihnen gerade einmal einen Satz. Kein Wort der Anteilnahme... Jedoch den Freunden und Hinterbliebenen von Frau Brown hilft man.
Hier auch mein Beileid für den tragischen Verlust bei einer solch sinnlosen Tat.
Warum können Zeugen das nicht?

Nächstes Beispiel? "Erdrutsch in Bolivien zerstört Viertel von La Paz"

Am 30. April 2019 zerstörte ein Erdrutsch einen großen Teil des Viertels San Jorge Kantutani in La Paz. Hunderte wurden obdachlos.
Kein Zeuge Jehovas kam um oder wurde verletzt, doch wie der bolivianische Zweig berichtet, wurden 2 Häuser unserer Glaubensbrüder völlig zerstört. In dem betroffenen Gebiet leben 11 weitere Familien von Zeugen Jehovas, deren Häuser aber kaum oder gar nicht beschädigt wurden.
Unter der Leitung des Zweigbüros leisten das Katastrophenhilfskomitee, Kreisaufseher und Älteste seelsorgerische und praktische Hilfe. Jehovas Zeugen in der Region sind darauf eingestellt, dass es bei Regen jederzeit zu weiteren Erdrutschen kommen kann.
Wir sind froh, dass unsere Brüder und Schwestern unverletzt geblieben sind und Beistand erhalten (Galater 6:10).

Drei Worte: Hunderte wurden Obdachlos.
Und dann geht wieder nur um die eigenen Leute. Und wer erhält Beistand? Richtig! Jehovas Zeugen.

@stefanbluemchen

Noch mehr? "Zyklon Kenneth trifft Mosambik"

Am 25. April 2019 traf Zyklon Kenneth auf den Norden Mosambiks. Das ist der zweite Zyklon, der das Land heimsuchte, nachdem Zyklon Idai im März eine Spur der Verwüstung hinterließ. „Kenneth“ verursachte schwere Überschwemmungen und Erdrutsche. Häuser wurden zerstört, Straßen weggespült und die ohnehin instabile Infrastruktur beschädigt.
Von den ungefähr 300 Zeugen Jehovas, die in der Provinz Cabo Delgado leben, wurde niemand durch den Sturm verletzt oder getötet. Allerdings wurden 9 Häuser unserer Glaubensbrüder und -schwestern zerstört und 16 beschädigt. Außerdem wurde 1 Königreichssaal zerstört und 3 weitere erlitten Schäden. Der Kreisaufseher in der Gegend, ein Außenvertreter der Lokalen Planungs- und Bauabteilung und zwei Brüder eines Übersetzungsbüros haben die betroffenen Versammlungen besucht, um Beistand zu leisten.
Unsere Brüder vertrauen weiter auf Jehova, und wir beten darum, dass er ihnen Kraft gibt und ihnen in ihrer Not beisteht (Psalm 46:1).

Wem wird hier Beistand geleistet? Der betroffenen Versammlung. Und noch nicht einmal ein Wort zu den anderen Opfern.

Nächste: "Brände zerstören Häuser auf den Philippinen"

Im März 2019 wurden in Calbayog auf der Insel Samar bei einem Großbrand 128 Häuser zerstört. Einen Monat zuvor waren in Taguig auf der Insel Luzon ebenfalls Feuer ausgebrochen. Durch diese Brände wurden insgesamt 7 Häuser von Zeugen Jehovas zerstört. Die betroffenen Brüder und Schwestern sind im Moment bei Glaubensbrüdern untergebracht.
Das Zweigbüro organisierte sofort Hilfsmaßnahmen, damit die Betroffenen mit Nahrung, Wasser und Kleidung versorgt sind. Die Ältesten vor Ort leisteten seelsorgerischen Beistand und praktische Hilfe. Zwei Katastrophenhilfskomitees arbeiten eng mit der lokalen Planungs- und Bauabteilung (LDC) zusammen und bereiten den Wiederaufbau der Häuser unserer Glaubensbrüder vor.
Wir sind davon überzeugt, dass Jehova für unsere betroffenen Brüder und Schwestern eine Zuflucht ist (Psalm 62:8).

128 Häuser wurden zerstört doch man hilft nur beim Aufbau der 7 Häuser der eigenen Leute. Und man spricht sogar ab, dass Gott (Jehova) anderen eine Zuflucht sein mag, indem man herausstellt:

Wir sind davon überzeugt, dass Jehova für unsere betroffenen Brüder und Schwestern eine Zuflucht ist (Psalm 62:8).

Nächste Meldung: "Schwere Überschwemmungen in Kanada"

Wegen starker Überschwemmungen wurden in den kanadischen Provinzen New Brunswick, Ontario und Quebec Tausende evakuiert. Allein in Quebec mussten 9 000 Menschen ihr Zuhause verlassen.
Wie das kanadische Zweigbüro berichtet, wurden in Quebec 44 Häuser unserer Glaubensbrüder beschädigt. In New Brunswick und Ontario ist bisher kein Schaden gemeldet worden, aber das Hochwasser hält noch an.
Die Kreisaufseher der betroffenen Gebiete in Quebec trösten zusammen mit den Ältesten vor Ort die Verkündiger. Außerdem hat ein Vertreter des Zweigbüros die am schlimmsten betroffenen Gebiete besucht, um seelsorgerischen Beistand zu leisten. In der Region Beauce haben Zeugen Jehovas die ersten Aufräumarbeiten abgeschlossen und 20 überflutete Häuser ihrer Glaubensbrüder von Schlamm befreit. In Sainte-Marthe-sur-le-Lac wurde ein Katastrophenhilfskomitee eingesetzt, um Brüdern beim Instandsetzen ihrer Häuser zu helfen.
Wir beten darum, dass unsere betroffenen Brüder und Schwestern weiter auf Jehova vertrauen und sagen können: „Meine Stärke und meine Macht ist Jah“ (2. Mose 15:2).
  • Glaubensbrüder werden getröstet
  • Häuser von Glaubensbrüdern werden von Schlamm befreit
  • Häuser von Jehovas Zeugen sollen instand gesetzt werden

Dieses sind allein die letzten Nachrichten ... alle der Reihe nach.

@stefanbluemchen

Ups,

Ist auch der zweite Beitrag von dir gelöscht?

Wo ist denn der Beitrag?

Zitat:

stefanbluemchen vor 3 Stunden

@MartinFi

Du verbreitest die Lügen der Lügenpresse, damit bist du auch ein Lügner.

@stefanbluemchen
Es Es wird auch Nichtzeugen geholfen.wird auch Nichtzeugen geholfen.

Das ist nicht wahr. Selbst auf jw . org steht deutlich "Zeugen helfen Zeugen !!"

Du willst doch nicht behaupten, daß jw . org nicht die Wahrheit sagt, oder doch??

@notenjongleur

Wie man sieht reagiert man nur wenn ein Zeuge Jehovas betroffen ist. Mit gemeinnütziger Arbeit hat das gar nichts zu tun.

@stefanbluemchen
Jesus selbst ist Richter und wird gerecht richten.
aber nur weil er kein Erzengel ist.
@stefanbluemchen

Jedesmal wenn du jemand als Hetzer bezeichnest richtest du denn du urteilst über denjenigen. Das scheinst du nicht zu verstehen und du merkst anscheinend auch nicht, dass du derjenige bist, der in einer schlimmen Lage ist bzgl. dem Gericht Gottes. Glaubst du ernsthaft Gott sieht darüber hinweg, wie du hier andere beleidigst, beschimpfst, verurteilst und falsch Zeugnis redest? Du bist wohl ziemlich naiv oder?

@ManfredFS

Ich richte nicht, ich stelle fest. Du bist doch derjenige, der uns richten will. Und zudem, ich bin nicht naiv, sondern realistisch.

@stefanbluemchen
ich bin nicht naiv, sondern realistisch.

Lies einmal deine letzten 30 Antworten.

Wenn du danach noch sagst "ich führe ein gottgefälliges Leben", dann bist du naiv.

Du richtest doch ständig, so wie ich hier mitlese.

@stefanbluemchen
In Deiner Haut möchte ich nicht stecken.

Du sollst nicht richten. Das steht einzig und allein Gott und Jesus zu.

"Wer richtet der wird gerichtet werden !!!"

@ManfredFS

Was schreibt Stefan? "Es wird auch Nichtzeugen geholfen."

Was schreibt jw . org?

Unter der Überschrift "Liebe in Aktion"

Kongo (Brazzaville): Bei der Explosion eines Munitionslagers wurden 4 Häuser von Zeugen Jehovas zerstört und 28 weitere beschädigt. Glaubensbrüder vor Ort nahmen die vom Unglück betroffenen Familien bei sich auf und versorgten alle mit Essen und Kleidung.

Bedeutet das tatsächlich, daß ausschließlich Häuserr der ZJ betroffen waren? Die anderen Häuser wurde nicht betroffen? Wenn das so wäre, würde ich mir Gedanken machen, weshalb Gott die Auswahl getroffen hat. :-)

Den 32 Familien hilft man. Lassen sie wenigstens den übrig gebliebenen Rest für die anderen da?

Ist das "Liebe in Aktion"?

@ManfredFS

War das im Kongo ein Einzelfall? Weiter heißt es auf jw . org:

Venezuela: Auch hier kam es durch heftige Regenfälle zu starken Überschwemmungen und Schlammlawinen. Betroffen waren auch 288 Zeugen Jehovas. Sie alle wurden von den Katastrophenhilfskomitees betreut. Man hat für sie über 50 neue Häuser gebaut. Außerdem kümmern sich die Katastrophenhilfskomitees immer wieder um ihre Glaubensbrüder am Valenciasee, deren Häuser durch den steigenden Wasserspiegel bedroht sind.

Da behauptet Stefan tatsächlich es würde auch Nicht-Zeugen geholfen. Ob er weiß das er lügt? Ich denke schon. :-(

@stefanbluemchen

Weißt du Stefan, wer wirklich heuchlerisch ist, merkt man wenn man die Text der Zeugen Jehovas aufmerksam liest.

Du liest den Text so:

Beobachter können unschwer erkennen, daß Jehovas Zeugen nicht nur aus einem Verantwortungsgefühl heraus oder aus reiner Menschenfreundlichkeit handeln. Sie empfinden echte Liebe für ihre christlichen Brüder und Schwestern.

Ich lese den Text anders als du. Ich lese ihn so:

Beobachter können unschwer erkennen, daß Jehovas Zeugen nicht nur aus einem Verantwortungsgefühl heraus oder aus reiner Menschenfreundlichkeit handeln. Sie empfinden echte Liebe für ihre christlichen Brüder und Schwestern.

Heuchlerisch.

@stefanbluemchen

Heucheln: Heuchelei (Hypokrisie)[1] bezeichnet ein moralisch bzw. ethisch negativ besetztes Verhalten, bei dem eine Person absichtlich nach außen hin ein Bild von sich vermittelt, das nicht ihrem realen Selbst entspricht. Das zugrundeliegende Zeitwort heucheln stammt ursprünglich vom unterwürfigen ducken und kriechen (mittelhochdeutsch hüchen) des Hundes ab[2] und wurde auf vorgespieltes, schmeichelndes Verhalten übertragen. (Wikipedia)

PS: Für zukünftige Behauptungen man würde lügen, nicht vollständig zitieren oder was auch immer erwarte ich Beweise mit entsprechenden Quellen. Unwahre Behauptungen über meine Person, welche mich verleumden und damit meine Ehre verletzen werde ich melden.

@AdolfDamaschke

Ich richte niemand, der Richter ist Jesus und vor Ihm musst auch Du stehen.

@MartinFi

Ich war beim THW. Zudem, du bist nicht objektiv.

@stefanbluemchen
Ich richte niemand, der Richter ist Jesus und vor Ihm musst auch Du stehen.

DU aber auch !

Dann erklär ihm einmal wieso du ihn zum Erzengel degradierst und die Bibel fälschst. !!

@stefanbluemchen
.....du bist nicht objektiv.

So wie "notenjongleur" dir schon schrieb:

nicht vollständig zitieren oder was auch immer erwarte ich Beweise mit entsprechenden Quellen.

Das gleiche gilt für mich. Wenn du etwas behauptest, musst du es auch belegen können. Kannst du es nicht, handelt es sich um Verleumdungen.

Doch darin bist du ja fit. :-(

@stefanbluemchen
Du erst recht.

Äußerst "intelliegent". Mehr hast du nicht auf der Pfanne? Das ist aber einkleines Licht. Ich dachte schon, du hättest dazu gelernt als du deine Bemerkung "Du bist nicht intelligent" als "unverschämt" bezeichnetest.

Du weißt aber hoffentlich, daß das deine letzte Unverschämtheit war? Die nächste geht wieder an GF. Ab sofort.

@AdolfDamaschke

Ich degradiere niemanden. Denn Jesus ist laut Bibel das Erste Geschöpf Gottes. Und alle Geistgeschöpfe Gottes sind EngelsöhneGottes. Jesus hatte in seiner vormenschlichen Existenz den Namen Michael und da er das Erste Geschöpf Gottes ist, wird er Erzengel Michael genannt. Er ist die zweitmächtigste Person im Universum. Ist doch logisch, dass der Schöpfer mächtiger ist als seine Schöpfung.

@stefanbluemchen
Gleichfalls.

Äußerst "intelliegent". Mehr hast du nicht auf der Pfanne? Das ist aber ein kleines Licht.

@stefanbluemchen
Ich degradiere niemanden.

Bitte die Bibelstelle.

Die Aussage der Wachtturmgesellschaft interessiert mich nicht im geringsten. Die Irrlehre kenne ich.

@AdolfDamaschke

Welche Irrlehre? Da gibt es keine. Du hast nur keine tiefgründige Bibelkenntnis.

@stefanbluemchen

Nun nirgends in der Bibel steht das Jesus Michael der Erzengel ist. Das hat man dir und anderen zeugen Jehovas schon oft gezeigt. Also behaupte nicht das Jesus der Erzengel Michael ist solange du keine Bibelstelle vorlegst wo das steht.

@stefanbluemchen
Welche Irrlehre? Da gibt es keine.

Das nennt man Sturheit, das nennt man Ignoranz.

Eine Diskussion findet hier doch gar nicht statt. Du ignorierst Argumente, nimmst Beweise nicht zur Kenntnis. Eigentlich ist diese sogenannte Diskussion überflüssig, da du so indoktriniert bist, daß du die massenhaften Widersprüche in der Lehre der Watchtturmgesellschaft nichts zur Kenntnis nimmst.

Wenn die Widersprüch zu groß sind, verdrängst du sie einfach.

Wenn es keine Irrlehre gibt, dann

nenn mir doch endlich die Bibelstelle, die aussagt das Jesus ein Erzengel ist.

@stefanbluemchen
Jesus hatte in seiner vormenschlichen Existenz den Namen Michael

Das ist die Irrlehre der Wachtturmgesellschaft.

Jetzt solltest du mir ENDLICH die Bibelstelle nennen.

@stefanbluemchen
Nicht Sturheit, Wahrheit!

Natürlich ist das Sturheit, wenn ich auf die Bitte:
Jetzt solltest du mir ENDLICH die Bibelstelle nennen.

die vollkommen sinnlose Antwort "Nicht Sturheit, Wahrheit" bekomme.

Ist das deine Antwort auf die Frage nach der Bibelstelle?

Jetzt solltest du mir ENDLICH die Bibelstelle nennen.



@stefanbluemchen
Du hast nur keine tiefgründige Bibelkenntnis.
Seit wann nennt man die Irrlehre der Wachtturmgesellschaft "Bibelkenntnis"?
Bitte nenn mir endlich die Bibelstelle, wo Jesus als Engel bezeichnet wird. Warum weigerst du dich? Weil es keine gibt.
@stefanbluemchen
Nicht Sturheit, Wahrheit!

Bitte die Bibelstelle !!

@stefanbluemchen
Jesus hatte in seiner vormenschlichen Existenz den Namen Michael

BIEBELSTELLE Stefan. Das die Wachttrumgesellschaft die Irrlehre verbreitet, das weiß ich.

Ich warte auf die BIBELSTELLE !!!

Bitte keinen dummen Spruch, sondern die BIBELSTELLE !!!

mehr will ich nicht von dir. Kann doch nicht sooooo schwer sein eine einzige Bibelstelle zu nennen.

@stefanbluemchen
Jesus hatte in seiner vormenschlichen Existenz den Namen Michael und da er das Erste Geschöpf .

Warum verachtest du die Bibel?

Was sagt dir der Satz: Dies ist mein erstgeborener Sohn"?

Stefan, der erstgeborene Sohn. Kein verdrehter Erzengel, sondern der erstgeborere Sohn.

....den Sohn Gottes, der als Einziggeborener aus dem Vater gezeugt."

Stefan, gezeugt, und kein verdrehter Erzengel.

Warum verachtest du die Bibel so. Ist dir wirklich die Lehre der Wachtturmgesellschaft wichtiger als die Bibel?

Ach ja, Stefan.

Ich warte noch auf die Bibelstelle.

@AdolfDamaschke

In Judas 9 wird Michael als „der Erzengel“ bezeichnet. Die Vorsilbe „Erz“, die „Oberster“ oder „Haupt“ bedeutet, lässt erkennen, dass es nur einen einzigen Erzengel gibt, den obersten Engel. Im Plural kommt das Wort „Erzengel“ in der Bibel gar nicht vor. Die einzige weitere Stelle, in der ein Erzengel erwähnt wird, ist 1. Thessalonicher 4:16. Dort beschreibt Paulus den auferstandenen Jesus: „Der Herr [Jesus] selbst wird vom Himmel herabkommen mit gebietendem Zuruf, mit der Stimme eines Erzengels und mit der Posaune Gottes.“ Hier wird also Jesus Christus mit dem Erz- oder Hauptengel gleichgesetzt.

Zu welchem Schluss gelangt man, wenn man diese Fakten betrachtet? Jesus Christus ist der Erzengel Michael. Beide Namen — Michael bedeutet „Wer ist wie Gott“ und Jesus bedeutet „Jehova ist Rettung“ — betonen seine Rolle als wichtigster Verfechter der Souveränität Gottes. In Philipper 2:9 heißt es über den verherrlichten Jesus: „Gott [hat] ihn . . . zu einer übergeordneten Stellung erhöht und ihm gütigerweise den Namen gegeben, der über jedem anderen Namen ist.“

Es muss auch berücksichtigt werden, dass Jesu Leben nicht mit seiner Geburt auf der Erde begann. Ein Engel erhielt den Auftrag, Maria die Botschaft zu überbringen, dass sie durch heiligen Geist schwanger werden würde. Das Kind sollte sie Jesus nennen (Lukas 1:31). Als Jesus später predigte, sprach er oft von seinem vormenschlichen Leben (Johannes 3:13; 8:23, 58).

In seiner vormenschlichen Existenz war Jesus also der Erzengel Michael. Und seit Jesus auferweckt und in den Himmel zurückgekehrt ist, nimmt er wieder seine Stellung als Michael ein, der oberste Engel, der für die „Verherrlichung Gottes, des Vaters“, einsteht (Philipper 2:11).

@stefanbluemchen
: „Der Herr [Jesus] selbst wird vom Himmel herabkommen mit gebietendem Zuruf, mit der Stimme eines Erzengels und mit der Posaune Gottes.“

Klar,, Jesus (Person 1) wir herabkommen mit gebietendem Zuruf EINES Erzengels (Person 2)

mit gebietendem Zuruf !!!!

Ruft hier der Erzengel Jesus zu (meine Meinung) oder

ruft hier Jesus sich selbst zu (deine Meinung) LoL

Du hast es doch selbst geschrieben. Der Erzengel (von Michael nicht die Rede) ruft Jesus zu.

Wie kommst du auf den Quatsch mit Michael? Wachtturm-Unsinn?

@stefanbluemchen

Wieder eine Werbetext von der Wachtturmgesellschaft. Verschon uns bitte damit. Die Irrlehre der WTG kennen wir zur Genüge.

Nenn mir doch endlich die Bibelstelle, die Jesus als Erzengel Michael bezeichnet !!

Wie lange warte ich jetzt schon?

Bitte kein Werbeunsinn den du mit copy&paste von jw . org rüberkopierts. Den Unsinn lesen wir ab und zu schon im Wachtturm. Wenn einmal eins der Exemplare nicht sofort in dem Papiermüll gelandet ist.

@stefanbluemchen
Denn der Herr selbst wird beim Befehlsruf, bei der Stimme eines Erzengels und bei dem Schall der Posaune Gottes herabkommen vom Himmel, und die Toten in Christus werden zuerst auferstehen

Wenn Jesus der Erzengel Michael wäre, warum drückt die Bibel sich so umständlich und verwirrend aus?
Hätten die Bibelschreiber nicht eher und eindeutig verständlich geschrieben:

Der Erzengel Michael wird bei dem Schall der Posaune Gottes herabkommen vom Himmel, und die Toten in Christus werden zuerst auferstehen.

Das wäre eindeutig und würde jeder verstehen.

Nein, sie sagt eindeutig, daß Jesus bei der Stimme EINES (warum Michael?) Erzengels kommen wird.

Wieso wird Jesus dann wieder umgedreht und zum Erzengel?

Jeder verbiegt die Bibel so gut wie er kann.

Kanzlerin Merkel betrat den Saal bei Applaus der Anwesenden.

Wird dann Merkel zu den Anwesenden?

Jesus zog bei dem Applaus der Bevölkerung in Jerusalem ein. Wird Jesus dann zur Bevölkerung?

Ich glaube zwar nicht, daß du die Gleichnisse verstehst, aber sei´s drum. :-)

@stefanbluemchen
nimmt er wieder seine Stellung als Michael ein, der oberste Engel, der für die „Verherrlichung Gottes, des Vaters“, einsteht

Dann müsste er aber als Erzengel Michael auf die Erde kommen, oder mach Gott dann wieder dieses sinnlose Bäumchen verwechsel dich Spiel?

Welchen Sinn soll das eigentlich haben? Gott zeugt einen Sohn´, und dabei kommt ein uralter Erzengel raus? Wie enttäuscht muß dein Gott dann gewesen sein?

Mein Gott hat einen Sohn gezeugt, und dabei kam Jesus heraus. Mein Gott ist nicht so bekloppt wie deiner.

@stefanbluemchen

Kannst du mir sagen warum Gott einen Erzengel schafft, den zu Jesus ummodelt, dann wieder zum Erzengel vertauscht bis er ihn wieder zum Jesus macht?

Kannst du mir erklären, warum dein Gott dieses bescheuerte Spielchen macht?

BITTE DIE BIBELSTELLE NENNEN !!!

Keine jw . org Werbetext mit Copy&Paste.

@stefanbluemchen

Wieder mal keine Bibelstelle wo steht Jesus ist Michael sondern nur unlogisches Gerede um irgendwie den Eindruck zu erwecken, in der Bibel würde was davon stehen. Dazu noch eine falsche Bibelübersetzung.

1Thess 4,16 Denn der Herr selbst wird vom Himmel herabkommen, wenn der Befehl ergeht, der Erzengel ruft und die Posaune Gottes erschallt. Zuerst werden die in Christus Verstorbenen auferstehen;

die Einheitsübersetzung und andere zeigen das diese Bibelstelle ganz im Gegenteil belegt, dass Jesus und der Erzengel ZWEI VERSCHIEDENE Personen sind.

@AdolfDamaschke

Jesus ruft nicht einem Erzengel zu sondern mit gebietendem Zuruf! Also Eine Person.

@AdolfDamaschke

Dein Gott? Wie ist sein Name? Und du solltest dich in Acht nehmen! Der wahre Gott lässt sich nicht verspotten!

@stefanbluemchen

Jesus ruft nicht einem Erzengel zu sondern mit gebietendem Zuruf! Also Eine Person.

Lesen kannst du, leider kannst du nicht verstehen.

Denn der Herr selbst wird vom Himmel herabkommen, wenn der Befehl ergeht, der Erzengel ruft und die Posaune Gottes erschallt.

Natürlich kommt Jesus wenn der Ruf des Erzengels erschallt. Steht da doch.

JESUS kommt wenn der Ruf des Erzengels erschallt. Wie narrisch muß man sein um nicht zu erkennen, daß es sich um zwei Personen handelt.

Wenn der Erzengel ruft kommt Jesus. Was ist daran nicht zu verstehen?

Du bist der Irrlehre der WT AG verfallen, schlimm. Kannst nicht einmal einen einfachen Satz verstehen.

Ich komme wenn der Ruf meiner Frau erschallt. Werde ich dadurch zu meiner Frau?
Gehirn einschalten, Stefan.

@stefanbluemchen
Der wahre Gott lässt sich nicht verspotten!

Warum verspottest du ihn dauernd, indem du ihm mit dem falschen Namen anrufst?

@stefanbluemchen
Also Eine Person.

Wenn ich bei dem Ruf meiner Frau in die Küche komme, sind wir eine Person?

Im Leben nicht. LoL

Wie kann man die Bibel nur absichtlich so falsch auslegen?

@AdolfDamaschke

Du übersetzt falsch. Dadurch wird der Sinn total entstellt. Und zudem gibt es noch mehr Schriftstellen, die deutlich zeigen, dass Jesus der Erzengel Michael ist. Viele Personen der Bibel haben mehrere Namen.

@AdolfDamaschke

Du kennst seinen Namen nicht und behauptest, ich würde ihn mit falschem Namen anrufen?

@AdolfDamaschke

Du legst den Text völlig falsch aus, denn mit deiner Frau hat der gar nichts zu tun 😊

@stefanbluemchen

Wir übersetzen gar keine Bibel sondern nutzen richtige Übersetzungen der Bibel. Im Gegensatz zu der falschen Übersetzung der NWÜ....

Und nein, es gibt keine einzige Bibelstelle die zeigt, dass Jesus der Erzengel Michael ist. Dazu müsste Jesus und Michael zusammen in einem Bibelvers genannt werden. Hier sind alle Bibelstellen, wo Michael der Erzengel oder Engelfürst erwähnt wird:

Dan 10,13 Aber der Fürst des Königreichs Persien hat mir 21 Tage lang widerstanden; und siehe, Michael, einer der vornehmsten Fürsten, ist mir zu Hilfe gekommen, sodass ich dort bei den Königen von Persien entbehrlich war.

Dan 10,21 Doch will ich dir verkünden, was in dem Buch der Wahrheit aufgezeichnet ist; und kein Einziger steht mir mutig bei gegen jene als nur euer Fürst Michael.

Dan 12,1 Zu jener Zeit wird sich der große Fürst Michael erheben, der für die Kinder deines Volkes einsteht; denn es wird eine Zeit der Drangsal sein, wie es noch keine gab, seitdem es Völker gibt, bis zu dieser Zeit. Aber zu jener Zeit wird dein Volk gerettet werden, jeder, der sich in dem Buch eingeschrieben findet.

Jud 9 Der Erzengel Michael dagegen, als er mit dem Teufel Streit hatte und über den Leib Moses verhandelte, wagte kein lästerndes Urteil zu fällen, sondern sprach: Der Herr strafe dich!

Offb 12,7 Und es entstand ein Kampf im Himmel: Michael und seine Engel kämpften gegen den Drachen; und der Drache und seine Engel kämpften;

Und hier wird ein Erzengel erwähnt ohne Namen

1Thess 4,16 denn der Herr selbst wird, wenn der Befehl ergeht und die Stimme des Erzengels und die Posaune Gottes erschallt, vom Himmel herabkommen, und die Toten in Christus werden zuerst auferstehen.

Mehr Bibelstellen gibt es nicht wo Michael erwähnt wird. In welcher dieser Bibelverse steht nun dass Jesus Michael ist?????????????

@stefanbluemchen
Du übersetzt falsch.

Ich übersetzte überhaupt nichts. Ich lesen nur was da steht, dazu scheinst du nicht in der Lage zu sein. DU "übersetzt" = legst die Bibel falsch aus.

Kannst du mir sagen wie du auf "Michael" kommst?
Ich lese da deutlich "....beim Ruf EINES Erzengels." Von Michael oder Gabriel, oder wem auch immer, kann ich da nichts lesen. Das ist wieder die Irrlehre eures Haufens.

Bitte erkläre mir, wie du und deine Sekte auf "Michael" kommt, wenn da deutlich steht "EINES Erzengels.

Siehst du wie krumm und verbogen die Irrlehre ist? Bist du wahrscheinlich geistig nicht in der Lage.

Differenzieren Stefan.

@stefanbluemchen
Du kennst seinen Namen nicht

JHWH !!!

@stefanbluemchen
denn mit deiner Frau hat der gar nichts zu tun

...und wider bist du nicht in der Lage ein Gleichnis, einen Vergleich zu verstehen. Ich gebe es auf, du scheinst zu dumm zu sein.

Differenzieren bitte :-)

@ManfredFS
In welcher dieser Bibelverse steht nun dass Jesus Michael ist?????????????

Das frage ich ihn seit langer Zeit, zum gefühlten 100. mal. Er ist dazu nicht in der Lage und verucht es mit der Irrlehre der Wachtturmgesellschaft zu erklären. Leider ist das auch nur eine verbogene Krücke und es klappt nicht.

Armer Stefan. Steht allein mit seinem Wachtturmmüll.

Stefan, juste55, Sterfunzel, OhNiemand, und welchen Doppelaccount ihr nutzt.

In welcher dieser Bibelverse steht nun dass Jesus Michael ist?????????????
Bitte !!!!!!
@ManfredFS

Sind die Zeugen nicht lächerlich?
Da kommt Jesus mit der STimme EINES Erzengels, und schon ist Jesus der Etzengel Michael.

Erstens sind das zwei Personen, Jesus und EIN Erzengel, zweitens, wo zum Teufel :-) steht, daß der Erzengel Michael heißt?

Mensch was ist diese Lehre primitiv und leicht zu zerpflücken. Hat sich wirlich keiner Gedanken darüber gemacht, warum der Engel Michael heißen soll?

@MartinFi

Zu behaupten jemand oder eine Gruppe betet nicht, ist OFFENSICHTLICH eine Lüge

@AdolfDamaschke

Wenn ein Hund angerannt kommt, kommt er mit Gebell und nicht mit Vogelgezwitscher.

@Sternfunzel
Wenn ein Hund angerannt kommt, kommt er mit Gebell und nicht mit Vogelgezwitscher.

Im Gegensatz zu Stefan verstehe ich Vergleiche, doch dein Vergleich hinkt nicht nur, der hat beide Beine amputiert.

Du schreibst Hund mit Gebell. So steht es aber nicht in der Bible.

Dort steht, um bei deinem Beispiel zu bleiben:
Wenn ein Hund angerannt kommt, mit dem Gezwitscher eines Vogels ...........

Dann wird der Hund zum Vogel?
Danke für den perfekten Beweis.

"Mit dem Gezwitscher eines Vogels" etntspricht PERFEKT "Mit dem Ruf eines Erzengels.

DANKE für den perfekten Beweis, daß Jesus NICHT der Erzengel ist.

Jetzt sollte es der letzte Zeuge Jehovas verstanden haben. :-)
Noch einmal. Vielen Dank.

@Sternfunzel
Wenn ein Hund angerannt kommt, kommt er mit Gebell und nicht mit Vogelgezwitscher.

Im Gegensatz zu Stefan verstehe ich Vergleiche, doch dein Vergleich hinkt nicht nur, der hat beide Beine amputiert.

Du schreibst Hund mit Gebell. So steht es aber nicht in der Bibel.

Dort steht, um bei deinem Beispiel zu bleiben:Wenn ein Hund angerannt kommt, mit dem Gezwitscher eines Vogels ...........

Dann wird der Hund zum Vogel?Danke für den perfekten Beweis.

"Mit dem Gezwitscher eines Vogels" etntspricht PERFEKT "Mit dem Ruf eines Erzengels.

DANKE für den perfekten Beweis, daß Jesus NICHT der Erzengel ist.

Jetzt sollte es der letzte Zeuge Jehovas verstanden haben. :-)Noch einmal. Vielen Dank.

@AdolfDamaschke
Wenn ein Hund angerannt kommt, kommt er mit Gebell und nicht mit Vogelgezwitscher.

Im Gegensatz zu Stefan verstehe ich Vergleiche, doch dein Vergleich hinkt nicht nur, der hat beide Beine amputiert.

Du schreibst Hund mit Gebell. So steht es aber nicht in der Bible.

Dort steht, um bei deinem Beispiel zu bleiben:Wenn ein Hund angerannt kommt, mit dem Gezwitscher eines Vogels ...........

Dann wird der Hund zum Vogel?Danke für den perfekten Beweis.

"Mit dem Gezwitscher eines Vogels" etntspricht PERFEKT "Mit dem Ruf eines Erzengels.

DANKE für den perfekten Beweis, daß Jesus NICHT der Erzengel ist.

Jetzt sollte es der letzte Zeuge Jehovas verstanden haben. :-)Noch einmal. Vielen Dank.

@Sternfunzel
Wenn ein Hund angerannt kommt, kommt er mit Gebell und nicht mit Vogelgezwitscher.

Im Gegensatz zu Stefan verstehe ich Vergleiche, doch dein Vergleich hinkt nicht nur, der hat beide Beine amputiert.

Du schreibst Hund mit Gebell. So steht es aber nicht in der Bible.

Dort steht, um bei deinem Beispiel zu bleiben:Wenn ein Hund angerannt kommt, mit dem Gezwitscher eines Vogels ...........

Dann wird der Hund zum Vogel?Danke für den perfekten Beweis.

"Mit dem Gezwitscher eines Vogels" etntspricht PERFEKT "Mit dem Ruf eines Erzengels.

DANKE für den perfekten Beweis, daß Jesus NICHT der Erzengel ist.

Jetzt sollte es der letzte Zeuge Jehovas verstanden haben. :-)Noch einmal. Vielen Dank.

@AdolfDamaschke

Ein Hund kommt mit Gebell und ein Vogel mit Gezwitscher und Jesus mit der Stimme eines Erzengels

@AdolfDamaschke

ein Hund kommt mit Miauen oder was . Man kann sich auch so stellen, als ob man nichts versteht.

@Sternfunzel

ist Jesus eigentlich eine Posaune?

@ManfredFS

Posaunen sind in der Bibel Gerichte .

@ManfredFS

er ist der Richter, was verstehst Du nicht . Weißt Du nicht die Posaunengerichte. Jesus ist der Gerechte.

@notenjongleur

Deine Ausführungen zeugen lediglich davon, dass du die Bibel NICHT (genügend) kennst.

Gal.6:10

Auch an DICH die interessante Frage: wenn ein naher Angehöriger von dir (Frau, Kind(er), Mutter, Vater) in Lebensgefahr wäre, würdest du dann dem FREMDEN neben ihm/ihr/ihnen ZUERST helfen?

@verreisterNutzer

Ich habe lediglich anhand der Pressemeldungen der Zeugen Jehovas deutlich gemacht, dass diese nur sich selbst helfen. Dabei ging es um keinerlei Bibelkenntnis.

Jedoch ist es schön, dass Du hier in dem Zusammenhang den Brief an die Galanter anführst. Ich bin einmal so frei und kopieren diesen hier hinein:

9 Wir wollen also nicht müde werden, Gutes zu tun, denn wenn die Zeit gekommen ist, werden wir die Ernte einbringen, falls wir nicht aufgeben. 10 Solange wir also noch Gelegenheit haben, wollen wir allen Menschen Gutes tun, am meisten natürlich denen, die zur Glaubensfamilie gehören.

Wie Du hier sehen kannst, soll gegenüber ALLEN das Gute getan werden. Schade das Jehovas Zeugen dieses Missachten ... Ebenso wie das Beispiel des barmherzigen Samariters.

@Sternfunzel

War klar dass du keine klare Antwort gibst.

Elberfelder

1Thess 4,16 Denn der Herr selbst wird beim Befehlsruf, bei der Stimme eines Erzengels und bei dem Schall der Posaune Gottes herabkommen vom Himmel, und die Toten in Christus werden zuerst auferstehen;

Wenn Jesus ein Erzengel ist weil er angeblich "bei der Stimme eines Erzengels kommt" dann ist er logischerweise auch eine Posaune, weil er BEI dem Schall der Posaune kommt.

Du und die Zeugen Jehovas haben keine einzige Bibelstelle die belegt dass Jesus der Erzengel Michael ist und daher verdrehen sie diese Stelle bis in die Unkenntlichkeit.

Wer denken kann weiss genau wie das gemeint ist nämlich so wie hier übersetzt:

Einheitsübersetzung

1Thess 4,16 Denn der Herr selbst wird vom Himmel herabkommen, wenn der Befehl ergeht, der Erzengelruft und die Posaune Gottes erschallt. Zuerst werden die in Christus Verstorbenen auferstehen;

Es ist eine reine Aufzählung all der Dinge, die passieren bevor Jesus kommt.

a) Es ergeht ein Befehl
b) der Erzengel ruft irgendwas, was genau wird nicht gesagt
c) die Posaune Gottes erschallt

und dann wird Jesus herabkommen und die Toten werden auferstehen.

Nichts mit der Behauptung Jesus wäre der Erzengel Michael

@verreisterNutzer

Deine Frage hat nichts mit dem Thema zu tun. Das ist reine Ablenkung. Wenn ein Feuerwehrmann zu einem Einsatzort gerufen wird und jede Menge Leute sind im Gebäude inkl. seiner Familie dann macht dieser Mann seine Arbeit und rettet alle. Er fängt nicht damit an, zuerst seine Familie in Sicherheit zu bringen und dann ist ihm alles egal. Er macht seinen Job.

Zeugen Jehovas dagegen helfen nur dann wenn auch ZJ betroffen sind.

Die Frage lautet also
Wenn das Haus vom Nachbarn brennt und deine Familie in Sicherheit ist, was machst du dann? Rettest du unter Einsatz deines Leben die Nachbarsfamilie oder machst du Fenster und Türen zu und ignorierst dass draussen Menschen in Not sind?

@ManfredFS

1Thess 4,16 Denn der Herr selbst wird beim Befehlsruf, bei der Stimme eines Erzengels und bei dem Schall der Posaune Gottes herabkommen vom Himmel, und die Toten in Christus werden zuerst auferstehen;

Zeigt ja schonmal , dass die Gläubigen auch zunächst sterben. Und nicht wie Du sagst, sie würden nicht sterben, sonst würden sie kaum Tote genannt werden.

a) Es ergeht ein Befehl

b) der Erzengel ruft irgendwas, was genau wird nicht gesagt

c) die Posaune Gottes erschallt

Das Gericht Gottes ist der Befehl, die Posaunen sind sieben Gerichte. Immer noch ,

lies aufmerksam die Bibel.

@Sternfunzel

Wieder mal nichts was stimmt. Und vielleicht solltest du mal lieber die Bibel lesen dann wüsstest du dass die welche bei der Ankunft Jesu leben nicht sterben werden.

@ManfredFS

was soll daran nicht stimmen?

@Sternfunzel

Zum einen hast du mal wieder nicht erklärt wo steht das Jesus Michael der Erzengel ist, dann lügst du indem du behauptest ich hätte gesagt die Gläubiger würden nicht sterben und dein Kommentar hat nichts mit meiner Aussage zu tun. Typische Taktik von Leuten die keine Argumente haben

@ManfredFS

Natürlich hast Du : Die Seele stirbt nicht , also wenn Du jetzt sagst , Stimmt nicht dann weiß ich es ja auch nicht :-)

@Sternfunzel

Wenn ein Christ stirbt, dann ist sein Körper tot, dass kannst du ja nicht abstreiten. Da Jesus aber klar macht, dass die Seele nicht stirbt, wenn der Körper stirbt ist die Seele also noch am Leben. Auferstehung bedeutet ja nicht, dass Gott einen Menschen komplett neu erschafft, dann wäre es keine Auferstehung sondern eine Neu-Schöpfung, eine Kopie. Auferstehung bedeutet dass die Seele wieder einen Körper bekommt, einen himmlischen als Christ und später nach den 1000 Jahren einen irdischen Körper für die Gerechten die auf einer neuen Erde leben werden.

Ist das so schwer zu verstehen?

Erst einmal:wo steht das, daß "normalerweise ausschließlich gemeinnützige Organisationen " das erhalten?

Zitat:

Kirchenrechtliche Körperschaften des öffentlichen Rechts: Kirchen, Religions- und Weltanschauungsgemeinschaften, denen der Status einer Körperschaft des öffentlichen Rechts gem. Art. 140 GG i.V.m. den Vorschriften der Weimarer Reichsverfassung verliehen wurde ("Körperschaftsstatus"). Zwar betrachtet das Grundgesetz auch die Religionsausübung in gewisser Weise als förderungswürdige „öffentliche Aufgabe“ (vgl. Religionsunterricht). Wegen der Pflicht zur weltanschaulichen Neutralität ist es dem Staat aber gerade nicht erlaubt, die Religionsgemeinschaften als Teil der Verwaltung zu führen. Infolgedessen sind die religiösen Körperschaften des öffentlichen Rechts nicht nur organisatorisch aus dem Staat ausgelagert, sondern sind gerade kein Teil der öffentlichen Gewalt, folglich nicht grundrechtsverpflichtet, sondern wie private Vereinigungen grundrechtsberechtigt.

Erkennst du den Unterschied?

Das war zwar nicht die Frage sondern nur eine Schlussfolgerung. Aber gut, dass du anscheinend eingesehen hast, dass Zeugen Jehovas nicht gemeinnützig sind.

@ManfredFS

DAS war die ANTWORT auf deine obige FRAGE.

Man muss sie natürlich intellektuell "erfassen" können bzw. verstehen WOLLEN

@verreisterNutzer

Hast du anscheinend beim Schreiben deiner Antwort nicht gemacht

@ManfredFS

Du bist sehr geschickt darin, Worte zu verdrehen.

Rein gar nichts.

Die ZJ sind doch sonst immer sehr fix mit einer Antwort. Warum äußert sich hier kein Vertreter dieser "Zunft"??

Warum äußert sich hier kein Vertreter dieser "Zunft"??

Ich vermute das ihnen selbst auch nichts einfällt und sie zugeben müssen, daß die Steuerbefreiung als KdöR´s im Grunde genommen nur legale Steuerhinterhiehung ist.

Mit dem Staat wollen sie ja nichts zu tun haben. Wenn es um die Kdör´s geht und Kohle verdient werden kann, kommt der Staat sehr gelegen.

@KoenigDavid

Eine "legale Steuerhinterziehung"? lol-

Was ist denn das?

Entweder "legal" oder "illegal"

Wahrscheinlich ist ihnen selbst aufgefallen, daß ihr Verein nicht gemeinnützig ist und nur auf legale Weise Steuern hinterzieht.

Mit dem Staat wollen sie nichts zu tun haben, außer wenn es um Geld geht. Ist schon merkwürdig.

Kommt das so?

 - (Wirtschaft und Finanzen, DDR, Zeugen Jehovas)

Was möchtest Du wissen?