Eigene Autobahn-Ausfahrt für eine Politikerin (Hürlandausfahrt, A31, Dorsten-Holsterhausen - stimmts

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, die Geschichte stimmt nicht.

Schau mal hier: www.dorstenerzeitung.de/lokales/dorsten/Schueler-untersuchten-den-Huerland-Ausfahrt-Mythos;art914,1572238

bei google findest du mit "Hürland-Ausfahrt" noch eine Menge mehr dazu.

Also wenn ich den Artikel richtig lese, ist das nicht die Idee von Frau Hürland gewesen, aber diese hat die Stadt Dorsten doch dann tatkräftig (und uneigennützig) beim Ministerium unterstützt...

So kann mans auch machen!

Inoffizielle Auffahrten gibt es viele bei Raststätten. Das hängt häufig damit zusammen, dass die Belieferung der Restaurations- und Hotelleriebetriebe über die Autobahn oft unpraktisch ist, wenn die Lieferanten aus der Umgebung stammen.

Keine Raststätte weit und breit.

Nur ein Pipihäuschen ;-)

@derbas

Auch ein Pipihäuschen braucht Anfahrtmöglichkeiten. Zum Beispiel (aber nicht nur) für die Klofrau.

Es ist nicht ungewöhnlich, das mal von einem Parkplatz an der Autobahn ein Schleichweg abgeht. Unser ehemaliger Azubi kam von einem großen Bauernhof. Der lag an der A7. Da ging auch von einem Parkplatz ein kleiner Schleichweg hin. Der Hof lag sehr abseits und die hätten ewig gebraucht, um von da zur Autobahn zu kommen, obwohl sie eigentlich daneben lagen. Aber die nächste Ausfahrt war kilometer weit entfernt. Sie hat wohl das Haus durch Zufall gekauft und der Schleichweg war schon da.

nene, kein Schleichweg.

bei hannover gibt es ein relativ kurzes stück autobahn (A37) in richtung norden (burgdorf) wo der frühere ministerpräsident ernst albrecht während seiner amtszeit wohnte. im volksmund heißt dieses autobahnstück: "albrechtstutzen".

Klingt ganz so als hätten die Illuminati ihre Finger im Spiel hmm

ja ne, is klar murat :-) wenn hier kein gescheiter beitrag kommt, bekommst du die beste antwort!! :-)

@DerGigo

Also mir gefällts...Illuminati hört sich doch zumindest gut an.

Ich nutze diese Ausfahrt, wenn ich aus Bielefeld komme.

Doppelt seltsam, denn Bielefeld gibt es ja auch nicht ;-)

Was möchtest Du wissen?