Dürfen Lehrer Klassenarbeiten 3 Tage vor dem Schreibtermin ankündigen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sie muss die gar nicht ankündigen die Lehrer machen es nur fast immer. Die könnten auch morgens zur Schule kommen und sagen, dass ihr heute eine Arbeit schreibt. Und wenn alle Klassen die Arbeit gleichzeitig schreiben müssen, hättet ihr das doch von euren Parallelklassen mitbekommen müssen wann die Arbeit ist. Außerdem ist ein ganzes Wochenende zum lernen doch vollkommen ausreichend..

Ja, das dürfen sie. Es gibt in NRW keine Fristen, schon gar nicht eine Woche. Es ist schon erstaunlich, wie genau Schüler bei ihren Rechnten sind, aber wenn es um ihre Pflichten geht, zum Beispiel regelmäßig dem Unterricht zu folgen, so dass die Lernerei vor der Arbeit gar nicht nötig ist, dann nehmen sie es nicht so genau.

Wofür geht ihr von Monat bis Freitag in die Schule. Normalerweise kann die Lehrerin von jetzt auf nachher eine Arbeit schreiben. Als nächstes fragt ihr noch, muß die Lehrerin und uns die Aufgaben 2 Tage vorher geben.

HAHA!!!

Also bei mir nicht . Bei mir müssen die Arbeiten 7 Tage davor angekündigt werden.

Die Lehrer müssen die Klassenarbeiten gar nicht ankündigen, die meisten machen es, sie müssen aber nicht.

Was möchtest Du wissen?