Dürfen Adoptivbruder und -Schwester heiraten?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Adoptivgeschwister können einander nur mit Genehmigung des Familiengerichts heiraten (§ 1308 BGB)

sie sind biologisch nicht verwandt und das ist entscheident.

für aussenstehende, die von der adpotion ncihts wissen,sit es natürlich merkwürdig

Man darf nicht verwant oder verschwägert sein um eine ehe zu schießen. da einer adoptiert ist müsse das als verwant gelten und somit also nein

Quatsch! Man darf nur nicht BLUTSverwandt sein! Und als Adoptivkind ist man NICHT blutsverwandt!

Ja klar. Sie sind ja nicht blutsverwandt.

§ 1308 BGB:

  1. Eine Ehe soll nicht geschlossen werden zwischen Personen, deren Verwandtschaft im Sinne des § 1307 durch Annahme als Kind begründet worden ist. Dies gilt nicht, wenn das Annahmeverhältnis aufgelöst worden ist.

Ausnahme:

(2) Das Familiengericht kann auf Antrag von dieser Vorschrift Befreiung erteilen, wenn zwischen dem Antragsteller und seinem künftigen Ehegatten durch die Annahme als Kind eine Verwandtschaft in der Seitenlinie begründet worden ist

http://www.gesetze-im-internet.de/bgb/__1308.html

zuerst sollte man sich fragen: was ist der Zweck der Adoption?

Was möchtest Du wissen?