Dürfen 15 Jährige mit der DB in eine andere stadt fahren ohne Erziehungsberechtigten oder Aufsichtsperson?

4 Antworten

Die Reise selbst ist kein Problem. Unterkunft in einer Jugendherberge auch nicht. Nach 22.00 ist halt offiziell Zapfenstreich. Es sei denn, es ist für die Reise selbst erforderlich, dann dürft ihr auch nach 22.00 zum Essen und trinken in einer Gaststätte sein. Also wenn ihr um 21.30 ankommt und um 23.00 die Weiterfahrt ist, dürft ihr euch in der Zwischenzeit in einer Gaststätte aufhalten.

Es ist immer zu empfehlen, am Zielort eine geeignete Anlaufstelle zu haben.

Gure Reise.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Wenn die Eltern einverstanden sind, ist das kein Problem.

Eine Begleitperson wird nur für Kinder unter vier Jahren verlangt.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Täglich fahren hunderttausende von Kindern mit dem Zug zur Schule und es wäre ziemlich lästig, wenn sie immer die Eltern mitnehmen müssten.

Das geht. Müssen aber deine eltern mit einverstanden sein glaube ich.

Was möchtest Du wissen?