Darf mir meine Mutter verbieten mein Zimmer abzuschließen?

5 Antworten

Selbstverständlich hast du ein recht auf Privatsphäre. Das wurde auch in einer UN-Kinderrechtskonvention ganz klar gemacht.

Und wenn deine Mutter so argumentiert, warum die Tür offen stehen muß, dann würde ich sie einfach mal fragen, was sie glaubt, was der Sinn der Tür ist. Ich würde mich mal an deiner Stelle an einen Lehrer wenden oder die Eltern eines Mitschülers oder so, ob die nicht mal mit deinen Eltern reden können und so unter Erwachsenen sich austauschen, wie wichtig gerade für junge Leute die Privatsphäre ist.


Meistens wenn ich am nächsten Tag zur Schule muss, sitzt sie dann spät abends noch in der Stube und telefoniert, weil sie nicht schlafen kann. Das hindert mich dann ebenfalls daran, einzuschlafen,  weil mich das Licht stört und sie so laut telefoniert. 

@Mamichan

Naja, wenn die Tür offen steht und sie darauf besteht und du aber nachts schlafen willst, kannst du natürlich auch zur Ruhe auffordern. Sie soll dann halt zum Telefonieren rausgehen. Aber trotzdem ist es eigentlich richtiger, daß die Tür zugemacht werden darf und sogar abgeschlossen oder zumindest man festlegen kann, daß sie vorher anklopfen soll, wenn sie was will und man nicht einfach reinplatzt.

@DerTroll

Als ich sie mal darum geben habe, leiser zu sein, fing sie an zu lachen. Und das blöde ist, dass sie jede Nacht in die Stube kommt und ich dann erst schlafen kann, wenn sie mit telefonieren fertig ist. Jeden Tag bin ich dann total Müde in der Schule. 

Das Problem hatte ich auch: Mutter mit Kontrollzwang.

Letztendlich half da nur der Auszug aus der elterlichen Wohnung.
Und bis es soweit war, konnte ich mich nachmittags zu einem Mitschüler retten, der liberale Eltern hatte und mir ein Gefühl von Privatsphäre gab (im Bastelkeller zwischen Modellflugzeugen und Buchregalen). Offiziell haben wir zusammen für die Schule gelernt.
;-)

Ich gehe noch zur Schule und werde auch noch dieses Jahr mit Abitur anfangen. Also bis  ich letzendlich genug Geld für eine eigene  Wohnung  verdienen kann, dauert es noch etwas. :( 

@Mamichan

Ja, das Problem ist natürlich die Finanzierung. Vielleicht bezahlen dir deine Eltern ein Zimmer, wenn du für Ausbildung/Studium in eine andere Stadt ziehen musst? Oder du bekommst ein Zimmer im Studentenwohnheim? WGs sind meistens billiger als eine eigene Wohnung. (Dort kann es auch Konflikte mit den Mitbewohnern geben. Aber wenigstens argumentiert man dann auf Augenhöhe. Ich habe erst in WGs soziale Kompetenz gelernt.)

Bis du dir ein eigenes Heim leisten kannst, suche dir deine Freiräume tagsüber außerhalb des Elternhauses.

Ja das darf sie leider,ihr gehört das Haus und bietet dir eigentlich nur einen Wohnort.
Du kannst ihr ja mal die oben dargelegten Fakten zeigen und fragen wieso du die Tür nicht zumachen darfst da sie ja auch offensichtlich weiss,dass es einen Balkon gibt.

Der Balkon ist ja auch immer offen. Aber sie meint dann noch, dass das zum lüften nicht reicht...

Es ist ihre Wohnung, also darf sie das verbieten.Allerdings finde ich (selbst Mutter) das ziemlich kindisch von ihr.


Was nun?

nur zumachen, oder abschließen?

Ist mir nicht so ganz klar, da du mal so u. mal so schreibst?

Ich zitiere "nicht abschließen" somit war dein Beitrag sinnlos hättest du einfach mal richtig gelesen.

@Draze

Meiner nicht, aber deiner!

Oben in der Frage steht:"abschließen"

also selber erst mal richtig lesen, bevor du andere angreifst!

Also ich meine eig zumachen. Sorry ^^ also wenn ich abschließen würde,  könnte ich es ja bisschen verstehen, dann falls ich abschließe und mir was passiert, kann niemand rein, aber ich darf die Tür ja nicht mal schließen  und das ist das Problem. 

@Mamichan

wie alt bist du?

Ich hoffe, ich hab das nicht übersehen?

@Wonnepoppen

Ich bin 17 Jahre alt

@Mamichan

Deine Mutter hat anscheinend keine anderen Probleme, denn das ist für mich Kinder Kram!

gibt es auch einen Vater?

@Wonnepoppen

Ja mein Vater sagt leider nichts dazu. Ihm ist es eigentlich egal. Denn er ist auch manchmal so der Typ, der einfach seine Ruhe haben will.

@Mamichan

Na prima, die Mutter schikaniert dich u. der Vater will seine Ruhe haben!

Da du leider noch nicht volljährig bist, hat sie immer noch das sagen!

Aber wenn du 18 bist, würde ich alle  Möglichkeiten ausnützen um  aus zu ziehen!

Würde man nachdenken , was natürlich sehr schwer ist , hätte man es selber erkannt.

@Draze

genauso sehe ich das auch, aber auf dich bezogen u. nun laß mich bitte in Ruhe ok?

Was möchtest Du wissen?