Darf Man im Auto schlafen?

9 Antworten

Mit Erlaubnis des Besitzers kannst Du dort parken und schlafen. (mein Tipp: Fenster schließe und Fahrzeug abschließen, wenn Du schläfst)

Man darf ganz sicher eine Pause auf einem Parkplatz machen, und auch etwas schlafen. Wirklich übernachten nur auf ausgeweisenen "Brummi"-Parkpätzen. Ansonsten zählt das als Wildcampen udn das ist verboten.

Privatgelände aber nur, mit Einwilligung des Besitzers.


Darfst du natürlich schon, solange du nicht gleichzeitig fährst

zum glück bist du ein freier mensch in einem freien land...vielleicht kommt morgens ein bauer und schreit: mach den platz frei oder ich mäh dich weg :-)


Auch für den freien Menschen in einem freien Land gibt es Regeln.

@ronnyarmin

du bist ein ganz korrekter wa?

@08kowalski15

Was heisst ganz korrekt? Wenn du so einen Unsinn schreibst, musst du damit rechnen, dass das kommentiert wird.

solange du parken darfst ist es kein Problem, du kannst auch zum Beispiel nackt in deinem Auto sitzen und Fahren da dein Auto sofern es dir gehört als dein "Privat-Grundstück" gesehen wird.

das ist leider nicht richtig: wenn du scharfe polizisten findest ist das "erregung öffentlichen ärgernisses" nackt zu fahren.... kostet 35 euro.... ich kam mal von ner fete, nachts um halb 2, musste pinkeln....35 euro! hunde dürfen aber überall hinpinkeln und kacken.... komische welt! und wen habe ich erregt nachts um halb zwei in einer dunklen kleinstadt...????

@08kowalski15

Irgendwo hin zu pinkeln ist ja wohl was  Anderes, als nackt Auto zu fahren oder darin zu schlafen. Anscheinend hast du gar nicht verstanden, warum du 35€ bezahlen musstest.

@ronnyarmin

oha, wie deutsch! hättest du in deine hose gepinkelt?

@08kowalski15

Darum gehts doch gar nicht. Aber ich sehe schon an deiner Antwort mit dem freien Bürger im freien Land, dass du eher merkbefreit bist.

Was möchtest Du wissen?