Darf öffentlicher Parkplatz blockiert und reserviert werden?

5 Antworten

Erlaubt ist das schon, nur asozial. Der Vermiter hat mit öffentlichen Parkplätzen gar nix zu schaffen und das Ordnungamt hat da keine Handhabe. Der beste Tipp ist wirklich der, ein anderes Moped dazu zustellen. Und stehen zu lassen..... mal ein paar Tage, danach viellecht mal das Gepsäch suchen.

Ich bin mir nicht sicher, aber man koennte in dem Mofa-Parken eine verbotene  Sondernutzung sehen. Letzlich ist es ja kein Parken, sondern das Blockieren von Allgemeingut durch eine Einzelperson. Man koennte sich an die Ordnungsbehoerde wenden, die das Mofaparken untersagt, ggf. auch ein Bussgeld festlegt. Beweisbar waere die Sondernutzung durchaus.

Parkplätze reservieren gibt es nicht , Badelaken auf Sonnenstuhl ist auch out .

Wenn das mopped angemeldt ist , darf es dort parken.


Es ist erlaubt, das Moped darf auf einem Parkplatz parken. Bei markierten Querparkplätzen entfällt zudem der Punkt "platzsparendes Parken" - der ohnehin kaum nachweisbar ist. Rechtlich hast du leider kaum eine Chance etwas zu machen.

Das das Verhalten hochgradig asozial ist ist keine Frage. Ich würde unter meinen Nachbarn herumfragen, ob nicht jemand selbst ein Moped/Motorrad hat - und sobald man sieht dass das Moped der anderen Partei mal wieder den Platz blockiert stell man sein eigenes einfach daneben. Da kann die Gegenpartei nämlich genau wenig machen und sieht mal wie mies dieses Verhalten ist.

Dies ist eine fabelhafte Idee. Ich werde mal versuchen einen Mieter zu finden der sein Moped/Motorrad einfach zu dem City-Roller stellt. :)

Schrieb das Ding weg und stell dort einen Wagen hin dann ist die Sache  gegessen  . Und das immer wen es da steht  so lange bis die es gefressen haben .  So schwer kann das Ding nicht sein  oder frag nach Hilfe um das wegzuschaffen wo es vorher stand .    Oder wen das Ding da ein paar schwere Steine dort herum postieren so das kein PKW dort stehen kann  und das Ding auch nicht weg kann nur für ein paar Tage das reicht schon .  

Schrieb das Ding weg

ist ein ziemlich schlechter Rat - unberechtigt darfst Du das Moped nicht mal anpacken, geschweige denn bewegen. Das könnte im Extremfall 'ne Anzeige wegen Diebstahls bringen ...

Ich bin kein Experte, würde aber sagen, er hat eine Gesetzes-Lücke gefunden. Wenn es ganz viele Parkplätze gibt, warum stört es dich?

Es gibt hier leider nur 10 Parkplätze welche dauerhaft genutzt werden können. Die anderen sind Zeitlich begrenzt bzw. sind Behindertenparkplätze.

Was möchtest Du wissen?