Darf man auf Verkehrsschilder klettern?

5 Antworten

Das auf das Verkehrsschild klettern ist mindestens eine Eigentums- wenn nicht gar Besitzstörung. Beides ist zwar nicht mit Strafe bedroht, könnte aber zivilrechtliche Folgen haben.

Im Falle des Verdeckens oder Beschädigen könnten strafrechtliche Folgen auf einen zukommen. 

Gefährlicher Eingriff in den Stassenverkehr und wenn du es beschädigst, auch noch Sachbeschädigung...

Wenn du oben zu lange bleibst, verändert sich die Bedeutung des Schildes in "Achtung Kindergarten!"

Wenn dann ein berufstätiger Vater zu lange stehen bleicht und auf sein Kind wartet, kann er dich wegen Verdienstausfall verklagen.

Also Vorsicht!

Könnte ggf. ein gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr nachsichziehen da du ggf. das Verkehrsschild verdeckst wodurch eine Gefahr resutieren kann.

Ich würde sagen solange es dabei nicht beschädigt wird, kann dir keiner was.

Wenn du mit dem Körper das Schild verdeckst, sodass Verkehrsteilnehmer es nicht erkennen können, wird´s problematisch.

Deshalb rate ich davon ab, Verkehrsschilder zu beklettern.

Was möchtest Du wissen?