Darf man an Karfreitag waschen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

in deiner Wohnung ist es doch egal. Ich wasche auch gerade meine Wäsche

Karfreitag ist einer der höchsten (wenn nicht sogar der höchste) Feiertage der protestantischen Kirchen. Früher war es bei uns im Ort am Karfreitag üblich, dass alle Katholiken ihre Wäsche wuschen um den Protestanten das Leben schwer zu machen.

Zum Glück hat unser kleiner Ort diese bekloppten Zeiten hinter sich. Ich würde deswegen an Karfreitag keine Wäsche waschen. In mehrheitlich katholisch geprägten europäischen Ländern ist der Karfreitag ein normaler Werktag. Das betrifft vor allem Südeuropa. Ich habe mal die Karwoche in Italien verbracht. Dort kannst du alles wie immer an Karfreitag erledigen - von Shopping, Putzen bis Süßigkeiten essen.

Ich habe gestern noch eine Maschine gemacht - bei mir hängt auch Wäsche - nur die sieht ja keiner. Nur eine Waschmaschine hört man.........musst Du wissen - strafbar ist es nicht.......ich wasche sonntags auch Wäsche. Nur an solchen Tagen verkneife ich es mir und wasche am nächsten Tag oder am Vortag. Es bleibt Dir selbst überlassen - wenn Du vor Wäsche umkommst - mache es doch ruhig.

waschen kannst Du, es sollte halt nicht zu laut sein, damit andere nicht gestört werden. Der Karfreitag ist hier in Deutschland der höchste Feiertag.

In Süddeutschland?

jetzt kann man immer waschen , auch spät abends,frühe das ging nicht weil die Wäschemaschinen war viel lauter, aber jetzt nicht mehr

Was möchtest Du wissen?