Darf man als Privatperson in Österreich Spenden sammeln?

3 Antworten

Das nennt sich betteln und ist in Ö ebenso wie in D nicht verboten.

Lediglich sehr aufdringliches Betteln und Betteln mit Kindern ist verboten. Wenn die beiden unmündig waren kann es verboten sein, wenn anzunehmen ist, dass sie zum Betteln von anderen (auch Eltern) gewerbsmäßig benutzt werden.

Wikipedia meint dazu:

In Wien herrscht Bettelverbot bezüglich aggressiven, organisierten Bettelns, Bettelns unter Mitnahme unmündiger Minderjähriger und seit Juni 2010 zudem gewerbsmäßigen Bettelns, § 2 Wiener Landes-Sicherheitsgesetz.[16] Auch andere Bundesländer haben spezielle bußgeldbewehrte Regelungen gegen das Betteln erlassen, beispielsweise das Land Salzburg

Klar darf man das. Solange man nicht vorgibt, für wohltätige Zwecke zu sammeln, sich das Geld dann aber in die eigene Tasche steckt.

Natürlich darf man das, wird auch allgemein als betteln bezeichnet.

Was möchtest Du wissen?