Darf ich ohne Führerschein ein Mofa fahren, auch wenn ich die Prüfung gemacht habe?

5 Antworten

Natürlich ist das verboten. Du musst warten bis der bei dir ankommt.

Das ist ja gerade der Sinn des Ausweises, dass du schnell beweisen kannst, dass du die Prüfung gemacht hast. Und die Bewilligung hast, diese Art von Fahrzeug zu fahren.

Die Polizei kann ja darum auch jemandem für einen oder mehrere Monate dem Führerschein wegnehmen. Somit darf die Person dann mehrere Monate nicht mehr fahren, obwohl sie die Prüfung grundsätzlich hat.

Ohne Führerausweis kann es eine Busse geben. Bei Wiederholungstätern kann das dann auch teuerer werden.


https://www.admin.ch/opc/de/classified-compilation/19960142/index.html#app1

Nichtmitführen des Führerausweises (Art. 10 Abs. 4 SVG2) = 20 CHF

Hallo hila

für ein Mofa benötigt man in D keinen Führerschein, nur eine Prüfbescheinigung

wenn man in D ohne Prüfbescheinigung fährt kommt folgendes auf einem zu

Wer mit einem versicherten, unfrisierten Mofa fährt, ohne im Besitz der ggf. nötigen Mofa-Prüfbescheinigung zu sein , begeht eine Ordnungswidrigkeit, die mit 20.- € (§ 5Abs. 1, § 75FeV; § 24) geahndet wird.

ob das in der CH auch so ist kann ich nicht sagen:-(

Nein ist nicht gleich

@Lililea2

dann beschreibe mal den Unterschied, danke im Voraus

fahren ohne führerschein ist eine straftat selbst wen du den führerschein zuhause hast sobald du ein fahrzeug bewegst must du den passenden führerschein dabei haben auser du fährst auf privat grundstück

fahren ohne führerschein ist eine straftat

was du meinst ist fahren ohne Fahrerlaubnis

@chnoxis

Aber es ist keine Straftat. Sondern ein Vergehen.

Nein das ist nicht erlaubt.... aber du solltest eigentlich so ein provisorischen Ausweis bekommen (Ist nur ein Zettel) eine Bestätigung mit der du fahren darfst bis der richtige Führerschein angefertigt ist.

Nein darfst du nicht, kostet 40 Fr.- wenn sie dich erwischen. Grüessli us Basel

Was möchtest Du wissen?